22.06.10 19:44 Uhr
 85
 

Eurokurs fällt wieder unter 1,23 US-Dollar zurück

Der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung ist am heutigen Dienstag wieder unter Druck geraten und hat an Wert verloren. "Die kurze Euphorie nach der von China angekündigten flexibleren Handhabung des Wechselkurses hat bereits am Montag nicht gehalten", so ein Insider.

Zum Dienstagmittag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,2258 (Montag: 1,2391) US-Dollar festgestellt. Zu diesem Zeitpunkt war ein US-Dollar 0,8158 (0,8070) Euro Wert.

Zuletzt kostete dann ein Euro 1,2275 US-Dollar.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, US-Dollar, Eurokurs
Quelle: business-panorama.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2010 21:00 Uhr von 1gnt23
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Minus

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?