22.06.10 18:05 Uhr
 482
 

Österreich: Mutmaßlicher Täter, der 60.000 Euro in Wald versteckte, wurde verhaftet

Wie vor Kurzem gemeldet wurde, wurde aufgrund eines am gestrigen Montag veröffentlichten Bildes der vermutliche Täter noch am Montagabend von der Kripo ausfindig gemacht und festgenommen. ShortNews berichtete von der versteckten Kamera in einem Wald bei Bruck (Steiermark).

Diese hatte die Person unbemerkt fotografiert und das aufgenommene Bild wurde von der Polizei an die Medien weitergegeben.

Wie die "Kleine Zeitung" meldete, führte ein veröffentlichtes Foto jetzt zur Festnahme. Die Zeitung ergänzte noch, dass der vermutliche Täter zurzeit von den zuständigen Polizeibehörden verhört wird.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Täter, Wald
Quelle: www.kleinezeitung.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2010 18:05 Uhr von jsbach
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Da scheint die Polizei über das veröffentliche Bild an den Täter gekommen zu sein. Weitere Einzelheiten sind bisher nicht bekannt gegeben worden. Ich nehme absichtlich das Bild von heute 16 Uhr, da es gestern voll von der Seite aus erkennbar war.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?