22.06.10 17:35 Uhr
 670
 

Nach kaputter Förderplattform droht Ölpest auch in Ägypten

Vor der Küste Ägyptens trat Öl aus einer Förderplattform aus. Betroffen ist auch der Strand von Hurghada, wo auf einem Abschnitt von 20 Kilometern ein Ölteppich zu sehen gewesen ist.

Durch das Öl wurden auch einige Korallenriffe beschädigt. Inzwischen habe man das Problem aber im Griff, hieß es von offizieller Seite.

Ein Verantwortlicher für die Ölpest ist noch nicht gefunden. Noch hat keine Bohr-Firma die Verantwortung übernommen.


WebReporter: kroeten-joe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ägypten, Küste, Ölpest, Hurghada
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2010 17:43 Uhr von Klassenfeind
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Verantwortung: übernehmen die nicht,nur den Provit !
Kommentar ansehen
22.06.2010 17:58 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Verantwortung: Muß ja auch schwer sein, den Betreiber so einer Ölplattform zu finden...
Kommentar ansehen
22.06.2010 19:13 Uhr von registerednow
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich sehs schon kommen, die letzte auszeichnung die vergeben wird, ist der darving-award an die gesamte menschheit!!!
Kommentar ansehen
22.06.2010 19:36 Uhr von MBGucky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@registerednow @Jolly.Roger: @registerednow:

Du bekommst auch nen Darving-Award wenn Du einen findest der sowas verleiht und keine Klage von den Verleihern des Darwin-Awards bekommt.

@Jolly.Roger:

Seh ich auch so. Im Zweifelsfall einfach absperren. Irgendwann meldet sich schon einer der sein Öl haben will.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?