22.06.10 12:16 Uhr
 18.236
 

Fußball-WM 2010: Serbien verrät die Siegestaktik gegen Deutschland

Ein Tag vor dem Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Ghana verrät Radomir Antic, Trainer der serbischen Mannschaft, seine Erfolgstaktik gegen Deutschland. Natürlich bleibt dies auch vom befreundeten Trainer aus Ghana nicht ungehört.

Serbiens Scout dazu: "Deutschland hat großartige Fußballer, aber in der Abwehr individuelle Probleme, besonders beim Spielaufbau. Und die Überraschungsmomente fehlen." Mertesacker und Badstuber werden von ihm als Schwachpunkt der Mannschaft genannt. Ghana-Trainer Milovan Rajevac will dies nutzen.

Beide Trainer wuchsen 25 Kilometer voneinander entfernt auf und sagen: "Wir sind Freunde!" Bei ihrem morgigen Treffen wird wohl diese Taktik und ein Sieg gegen Deutschland Thema Nummer eins sein. Denn beide sind sich einig: Deutschland soll in der Vorrunde ausscheiden.


WebReporter: dp_sz
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Sieg, Fußball-WM 2010, Serbien, Taktik
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

42 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2010 12:23 Uhr von derSchmu2.0
 
+42 | -5
 
ANZEIGEN
oh mann gemaess dem Motto, nach jedem Spiel gibt es wieder 85Millionen Trainer in einem Land darf man wohl zu den Aeusserungen hier sagen, dass diese Probleme offensichtlicher nicht sein koennen, als dass Fussballneuling die Probleme, die vorhanden sind, schon sieht....wobei man den Spielaufbau vieleicht noch ein wenig Aussen vor lassen kann...Da will wohl eher eine Zeitung wieder die Meinung bilden und auch noch jeden gegen Ghana aufhetzen, auch wenn man noch so wenig mit der WM zu tun hat....

Ich drueck den Deutschen die Daumen, obschon die Konkurrenz in anderen Gruppen bisher mehr Ambitionen hat, den Titel zu holen...sollte es nicht klappen, schade, aber dann koennen wir uns wieder den Verbrechen von Schwarzgelb widmen...

[ nachträglich editiert von derSchmu2.0 ]
Kommentar ansehen
22.06.2010 12:26 Uhr von BeaconHamster
 
+26 | -15
 
ANZEIGEN
Wollts grad ssagen Das sie mehr Spieler auf dem Feld hatten war bestimmt auch hilfreich.
Kommentar ansehen
22.06.2010 12:26 Uhr von Mui_Gufer
 
+39 | -16
 
ANZEIGEN
also in meinen ohren bedeutet dass, es müssen sich erst zwei nationen zusammen tun, um einen hauch von chance gegen die deutsche elf zu haben.
ist doch ein kompliment von den serben an die deutsche mannschaft.

[ nachträglich editiert von Mui_Gufer ]
Kommentar ansehen
22.06.2010 12:46 Uhr von DrOtt
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
hmm sagte die Mannschaft, die weitesgehend dur den Schiri und der epischen Stürze seines Teams gewonnen hat... O_o

Dafür, das das deutsche Team großteils zahlenmäßig unterlegen war, haben sie in der zweiten Halbzeit mächtig Druck gemacht! :)

Ich freu mich schon auf das Spiel morgen!
Kommentar ansehen
22.06.2010 12:54 Uhr von Faceried
 
+28 | -29
 
ANZEIGEN
ja und? Australien war mit 10 Spielern gegen Deutschland auch unterlegen. Und trotzdem habt ihr euch gefeiert als seid ihr Weltmeister.
Aber nun nörgelt ihr darüber das Deutschland gegen Serbien nur 10 Spieler hatte. Lächerlich. :-D
Kommentar ansehen
22.06.2010 12:55 Uhr von brainbug1983
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Taktik naja...Meiner Meinung kam von serbien nicht mehr allzu viel in der 2. hälfte, und dafür das die noch nen Spieler mehr aufm Platz hatten hät ich schon mehr erwartet statt einfach nur Stur versuchen das 1:0 zu halten und alles rauszuzögern was nur geht. Der Sieg war OK, es gab genug Chancen die nicht wirklich genutzt wurden, aber hier jetzt großartig von Taktik der Serbischen Mannschaft zu sprechen halt ich für übertrieben. Man wird ja sehen was morgen passiert. Zur Not fliegen wir wieder Heim, die WM wird auch ohne Deutschland weiter gehen ;)
Kommentar ansehen
22.06.2010 13:01 Uhr von Onkeld
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@face: bis auf daß wir bis zum verschossenen 11er auch mit 10 mann und in unterzahl überlegen waren ;o
Kommentar ansehen
22.06.2010 13:01 Uhr von kurcinadojaja
 
+6 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2010 13:09 Uhr von Mathew595
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
da hat serbein einmal gewonnen: und meint das sie die besten währen, tut mir leid aber die faktoren waren am anfang sehr starkes gegenlicht, unterzahl und viele gelben karten
Kommentar ansehen
22.06.2010 13:21 Uhr von Discworld
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Das kann ich auch: "Serbien verrät die Siegestaktik gegen Deutschland"
Das kann ich auch.
Serbien selber hatte keine Taktik. Der 13.te Mann der Spanier war entscheidend. Ohne ihn hätte Serbien nie gewonnen.
Und gegen Ghana kommt wieder so ein Experte nur aus dem Land der Handballer Brasilien.
Kommentar ansehen
22.06.2010 13:27 Uhr von Bruno2.0
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
OOOOOH: Man....Dann sollen sie das tun mir egal am Mittwoch werden wir ja sehen was sache ist der bessere Gewinnt

[ nachträglich editiert von Bruno2.0 ]
Kommentar ansehen
22.06.2010 13:54 Uhr von karmadzong
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ kurcinadojaja: möglicherweise solltest du dich einer anderen Wortwahl befleissigen, es heisst immer noch Deutschland und nicht Deitschland.. und wenn dir das nicht passt gibts immer noch Gemany, Tyskland Allemange und andere Namen für unser Land..

aber wenn du auf Deutsch deine Kommentare schreibst solltest du auch Deutsch richtig schreiben können
Kommentar ansehen
22.06.2010 13:54 Uhr von strausbertigen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sag nur eins: Welche Weisehit labert der gute MAnn, wenn sie lange nicht mehr dabei sind und die Deutschen auf Platz 2-3 sind am Ende oder sogar Weltmeister werden? Welche Phrasen will er denn dann vermitteln? Die würden mich interessieren aber nicht so einen Stuss wie jetzt. Das nächste Spiel wird 100% top und Germany haut wieder richtig rein...da bin ich sicher.
Kommentar ansehen
22.06.2010 14:01 Uhr von freddy54
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hab da mal ne frage: wieviel Schmiergelder kann denn so ein Schiri eigendlich bekommen
Kommentar ansehen
22.06.2010 14:22 Uhr von jpanse
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
es bleibt nicht unGEhört. Taktik heute: Fussball spielen ohne erkennbare Taktik.
Kommentar ansehen
22.06.2010 15:26 Uhr von Mulle79
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Egal!!! Wir geben die Antwort morgen auf dem Platz!!!
Kommentar ansehen
22.06.2010 15:36 Uhr von Fuchs_ohne_Porsche
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@fockler: Das ist irgendwie ein Phänomen in Deutschland, dass man immer für seine Wurzeln ist, und bloß nicht für Deutschland. In anderen Einwanderungsländern (wie z.B. den USA) ist man meist für die USA, egal wo man herkommt, weil man stolz und dankbar ist, dort zu leben. Soll kein Vorwurf sein, aber ist nun mal eine interessante Sache hier, die mir schon öfters aufgefallen ist. Bei dir ist es aber noch mehr verständlich als bei Leuten, die z.B. ein 1/16 Italiener oder so sind, und genau deswegen dann mehr für Italien, als für Deutschland sind.
Kommentar ansehen
22.06.2010 15:37 Uhr von Azrael_666
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Persönlich: Sieht aus, als würden die Serben die Sache ziemlich persönlich nehmen... hat wohl nicht ausschließlich nur etwas mit Fußball zu tun.. offensichtlich möchte da jemand alte Rechnungen gleich mitbegleichen. Sagt alles...
Kommentar ansehen
22.06.2010 15:45 Uhr von Drenica08
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn serbien jetzt nochmal gegen deutschland spielen würde, würden sie verkacken. Soviel zur Taktik -.-
Kommentar ansehen
22.06.2010 16:07 Uhr von DeeRow
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Denke auch, dass wir mit 11 Mann gewonnen hätten. Der Druck auf die Serben war enorm.

Leider fehlte das Glück im Abschluss. Ich will es nicht auf den Schiri schieben, aber hilfreich war es schon. Und die Serben waren auch nicht unbezwingbar.

Es sei denn, ihr habt ein anderes Spiel gesehen...
Kommentar ansehen
22.06.2010 16:14 Uhr von dapelza
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
bild: sowas kann auch nur die bild schreiben. Wer liest denn diesen misst?
Kommentar ansehen
22.06.2010 17:29 Uhr von xjv8
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auch: wenn ihm das Ergebnis recht gibt, erzählt er Mist.
Kommentar ansehen
22.06.2010 18:18 Uhr von Hrvat1977
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Das hat auch was: mit Geschichte zu tun.Die Serben mochten die Deutschen noch nie und sie werden es auch nie.Die Gründe liegen 65-70 Jahre zurück.Was ich am meisten freuen würde wäre ein Sieg der Deutschen und natürlich noch als Krönung ein Sieg der Australier um dieses Treterp.... nicht mehr bei der WM sehen zu müssen.
Kommentar ansehen
22.06.2010 18:49 Uhr von Achtungsgebietender
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
"Och... mimimimi.... böse, böse Schiedrichter und voll doofie-gemein und blödie-ungerecht, dass wir im Spiel gegen die Serben nur zu 10 waren.. da mussten die ja gewinnen. Menno!!!"
Einige hier erscheinen mir so derbe lächerlich...als Deutschland gegen die oberschwachen Autralier, die EBENFALLS (wie die Serben) in der Unterzahl waren, gewonnen hat, wurden Fahnen geschwenkt und Autokorsi gemacht, als hätten wir bereits den Pokal. Und jetzt jammert man hier herum, dass das ja voll doofie ist, dass WIR diesmal nur zu zehnt waren.... LOL... es ist alles so unfassbar....
Wir könn´ nach Hause fahr´n, wir könn´ nach Hause fahr´n - wir kön´, wir könn´ - wir könn´ nach Hause fahr´n. lalala... *sing*
Kommentar ansehen
22.06.2010 19:05 Uhr von Metalian
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: Dir würde ich gerne mal meine Schuhe von unten zeigen!
Was bist du eigentlich für eine verdammte Zecke???

Refresh |<-- <-   1-25/42   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?