22.06.10 10:31 Uhr
 4.642
 

Virtuelle Samenbank eröffnet: Hässliche ausgeschlossen

Eine Online-Seite für die Suche von Partnern hat eine Online-Samenbank für schöne Menschen ins Leben gerufen. Diese kann kostenlos auch von Nichtmitgliedern genutzt werden.

Voraussetzung ist allerdings, dass man nicht hässlich ist. Auf der Plattform sollen nur Sperma und Eizellen schöner Menschen ausgetauscht werden, um wirklich schöne Kinder zu zeugen.

Männer dürfen sich lediglich als Samenspender registrieren, Frauen und Pärchen können sich die Spender von Sperma bzw. Eizellen aussuchen. Nach Kontaktaufnahme werden sie an eine entsprechende Klinik verwiesen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Webseite, Samenbank
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2010 10:50 Uhr von JustMe27
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Aha und wer definiert Schönheit? Es gibt Frauen die mich total toll finden und solche, die mich nicht mit dem Hintern ansehen, auch wenn die meisten die ich anspreche positiv reagieren... Es gibt Menschen die sind definitiv hässlich, aber oft ist es dann durch Krankheit oder einen Unfall bedingt.
Kommentar ansehen
22.06.2010 10:52 Uhr von Johnny Cache
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Und? Ist ja wohl klar daß man keinen genetischen Sondermüll haben möchte, oder?
Es ist ja nicht so als ob man die Kinder bei nichtgefallen einfach umtauschen könnte.

Volker Pispers hat ja auch was nettes dazu von sich gegeben:
http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Johnny Cache ]
Kommentar ansehen
22.06.2010 11:15 Uhr von shadow#
 
+38 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wusste es ja schon immer: Intelligente Kinder sind überbewertet...
Kommentar ansehen
22.06.2010 11:19 Uhr von borgworld2
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Bestimmt wird die Seite: von der Industrie gesponsort.
Vorallem von Schönheitschirurgen und der Pharma-Industrie.
Die Menschheit wird schöner und blöder.
Juhuuu......
Kommentar ansehen
22.06.2010 11:19 Uhr von Johnny Cache
 
+4 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2010 11:21 Uhr von Hodenbeutel
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Menschen die derartig vorgehen bei dem Auswahlverfahren eines Samenspenders sollten keine Kinder haben dürfen, ich frage mich was solche Menschen ihren Kindern später einmal für werte vermitteln wollen.
Kommentar ansehen
22.06.2010 12:47 Uhr von Nathan.der.Weise
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Sauerei! Wenn man schon den Übermenschen züchtet dann doch bitte richtig! Folglich sollte man hässliche und dumme ausschließen.
Kommentar ansehen
22.06.2010 13:20 Uhr von Floppy77
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Bei einigen: Leuten kommt die Schönheit aber nicht von den Genen sondern vom Chirurgen und die lässt sich nicht weitervererben.

Naja die Kinder werden dann alle aussehen wie Barbie und Ken und nichts in der Birne haben. Oberflächliche Kinder für oberflächliche Leute, darauf hat die Welt gewartet.
Kommentar ansehen
22.06.2010 13:38 Uhr von Gezeichneter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schön und schön sind ja zweierlei. es gibt viele leute, die auf fotos gut aussehen und im rl dann aber wieder ganz anders rüberkommen.
Kommentar ansehen
22.06.2010 14:31 Uhr von projekt_montauk
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Cahche: Hättest du lieber häßliche Kinder die dich ständig Sachen fragen die du nicht weißt, oder welche die hübsch sind?

Ich hoffe das war Spass !!! ansonsten wünsche ich dir das du verdammt hübsch bist...
Kommentar ansehen
22.06.2010 15:16 Uhr von U.R.Wankers
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
FKK Strandbad eröffnet: Dicke ausgeschlossen: blahblubb
Kommentar ansehen
22.06.2010 16:09 Uhr von leCauchemar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eugenik mal anders: Es gab mal Zeiten, da war man besessen davon, kluge Menschen zu "züchten"...es gab eine Zeit des Wahns vom arischen Nachwuchs...und jetzt muss man nur noch schön sein.
Tjoa, wenn sich die Web-Plattform ein paar Generationen hält und sich der "schöne" Genpool vermischt hat, werden die Kinder nicht mehr so schön sein ;)
Kommentar ansehen
22.06.2010 16:36 Uhr von strausbertigen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch: ich kenne komischerweise aber auch sehr hübsche und attraktive Elter die eher "bescheidene" Kinde rin Sachen aussehen haben....sowas ist also kein Garant. Franjo Pooth sind auch aus wie ein aufgedunsener Lappen und Mrs. Pooth hat nen hübsches Kind von ihm. ebenso kenne ich Eltern die wie Familie Flodder aussehen und Nachwuchs haben bei dem so mancher neidisch wird.
Kommentar ansehen
22.06.2010 16:41 Uhr von strausbertigen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nochwas: habt ihr euch diese dämliche Seite mal angesehen? abgesehen davon dass die absolut unmöglich aufgebaut ist (Flash) sind da Leute drin wo ich sagen muss...sorry aber fast mehr als die Hälfte der Frauen da, entsprechen nicht meinem Schönheitsideal...also was soll der Name Beautifullpeople???

In meinen Augen ist das ne Marketingstrategie und wer sich auf sowas registriert, der hat eindeutig für mich Überheblichkeitskomplexe. Um schöne atraktive Menschen kennenzulernen, muss man sich nicht auf soner Geldgeierseite registrieren.....im übrigen....es fehlt noch die Angaben auf dieser Seite welchen IQ die dort haben, denn nen Partner der lediglich schön anzusehen ist, bringt mir nix.
Kommentar ansehen
22.06.2010 21:22 Uhr von Azeruel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo isn das bitte Flash?! Das sieht mir eher verdammt stark nach gwt aus und das rockt ja wohl übel? ... auch wenns nicht zum Thema gehört, das musste raus :D
Kommentar ansehen
22.06.2010 23:47 Uhr von heavensdj
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und ich dachte + und + stößt sich ab :/

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?