22.06.10 08:55 Uhr
 1.244
 

Pfizer: Leukämie-Medikament wird vom Markt genommen - Es starben zu viele daran

Das Pharmaunternehmen Pfizer nimmt das Medikament Mylotarg nach Aufforderung der Gesundheitsbehörde FDA vom US-Markt. Bisher wurde Mylotarg gegen Blutkrebs eingesetzt.

Angeblich war die Sterblichkeitsrate unter dem Medikament erhöht. Ein relevanter Nutzen konnte nicht nachgewiesen werden.

Allerdings wurde Mylotarg bis zu seiner jetzigen Rücknahme bereits jahrzehntelang verschrieben und gegen Leukämie eingenommen. Innerhalb der Europäischen Union wird das Mittel nicht verkauft, da es 2008 abgelehnt wurde. Mylotarg bringt Pfizer jährlich nur einen geringen Teil des Gesamtumsatzes ein.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Krankheit, Medikament, Leukämie, Pfizer
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2010 09:19 Uhr von VinceVega78
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Pfizer und NICHT PfiTzer, bitte ändern: wäre schön, wenn noch erwähnt worden wäre, dass das medikament nicht ursprünglich von pfizer stammt, sondern nur durch eine firmenübernahme ins sortiment gekommen ist.
Kommentar ansehen
22.06.2010 11:28 Uhr von georgyy
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
``Ein relevanter Nutzen konnte nicht nachgewiesen werden. ´´

Wer zum Teufel lässt dann sowas auf dem US-markt zu?
Wer zum Teufel verschreibt dann sowas?
Und wer zum teufel nimmt dann sowas ein?

wenn ich ein Arzt wäre könnt ich dene doch dann genauso Traubenzucker verschreiben.....oder nicht? ò.Ó
Kommentar ansehen
22.06.2010 12:10 Uhr von Bandito87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@georgyy: Es geht hier um den US-Markt!! Also um unsere lieben Freunde auf der anderen Seite des Teichs.
Das sollte alle deine Fragen beantworten... ;-)
Kommentar ansehen
22.06.2010 14:16 Uhr von projekt_montauk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Müsste es nicht heissen: Medikament nicht zugelassen es starben zuviele daran ??
Kommentar ansehen
22.06.2010 16:35 Uhr von Loom24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hauptsache: erstmal auf den markt boxen
Kommentar ansehen
22.06.2010 18:08 Uhr von projekt_montauk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@loom: meine rede ...früher wurden medikamente VORHER getestet an tieren oder armen freiwilligen ..heutzutage ..ach was die medien spielen mit und gut ist
Kommentar ansehen
22.06.2010 20:24 Uhr von VinceVega78
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@die Vorredner, ja, früher war alles besser: Stichwort Contergan-Skandal...

wer Ironie findet...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?