21.06.10 18:40 Uhr
 2.430
 

Das sind die "Firmenautos des Jahres"

Die Zeitschrift "Firmenauto" und die Dekra haben am 17. Juni zum 13. Mal das "Firmenauto des Jahres" gekürt. Und das sind die Preisträger: In der Kategorie Minicars gewann der Ford Ka 1.3 TDCi und als Importauto der Fiat 500 1.4 16V. Bei den Kleinwagen waren es der VW Polo 1.6 TDI Blue Motion und der Skoda Fabia Combi 1.6 TDI.

In der Kompaktklasse gewannen der VW Golf Variant 1.6 TDI Blue Motion sowie der Seat León 1.8 TSI. Der BMW 320d Efficient Dynamics Edition und der Seat Exeo ST 2.0 TDI gewannen bei der Mittelklasse. Bei der Oberen Mittelklasse war es nur der Mercedes E 250 CDI T-Modell.

Bei kleinen und kompakten Vans ist es der Citroën C3 Picasso HDi 110, der Ford S-Max 2.0 TDCi und Peugeot 5008 HDi bei den Maxivans. Gewinner bei kleinen SUV waren der Audi Q5 2.0 TDI Quattro und der Hyundai ix35 2.0 CRDi, bei den großen SUV der Porsche Cayenne Diesel und der Mazda CX-7 2.2 MZR-CD.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Wahl, Firma, Dekra
Quelle: www.auto-reporter.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2010 18:43 Uhr von andreaskrieck
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Dolle Meldung und was hab ich davon?
Kommentar ansehen
21.06.2010 18:55 Uhr von GatherClaw
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Du weist nun welche Autos du eventuell mal für den Aussendienst bekommst in den nächsten Jahren ;)
Kommentar ansehen
21.06.2010 22:23 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre auch: eine einfache Möglichkeit, das Steuerrecht zu vereinfachen
Kommentar ansehen
27.06.2010 22:10 Uhr von andi15am20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Firmenauto ist das Fahrrad =)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?