21.06.10 16:06 Uhr
 609
 

Fußball-WM 2010: Portugal fegt Nordkorea vom Platz

Bei der Fußball-WM in Südafrika hat Nordkorea von Portugal eine Lehrstunde erhalten, welche sie so schnell nicht vergessen werden. Portugal fegte Nordkorea mit 7:0 vom Platz.

Damit hat Portugal mit seinem höchsten Sieg bei einer WM das Tor zum Achtelfinale weit aufgestoßen. In der ersten Halbzeit traf Raul Meireles in der 29. Minute zum 1:0, was auch das Halbzeitergebnis war.

Aber erst in der zweiten Halbzeit drehten die Portugiesen richtig auf. Simão (53. Minute), Hugo Almeida (56. Minute), Tiago (60./89. Minute), Liédson (81. Minute) sowie auch nach 16 Monaten Ladehemmung Cristiano Ronaldo (87. Minute) machten den Sieg perfekt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nordkorea, Fußball-WM 2010, Portugal, Kantersieg
Quelle: www.faz.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2010 16:18 Uhr von Pilzsammler
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Aguirre: Klar..., das haben sie bei Deutschland auch gesagt :)
Kommentar ansehen
21.06.2010 16:23 Uhr von HeltEnig
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Tja Geiles Spiel von Portugal aber was Nordkorea betrifft, der "geliebte Führer" wird wohl ausser sich vor Wut sein...
Kommentar ansehen
21.06.2010 16:26 Uhr von neWoutsider
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Was ein: geiles Tor von C.Ronaldo! Ich denke es war sogar Absicht den Ball so mitzunehmen, da er noch ein Stück tiefer geht bevor der Ball auf seinem Nacken/Kopf landet.
Kommentar ansehen
21.06.2010 16:43 Uhr von Winkle
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
schön wärs aber in der Zeitlupe war genau zu sehen, daß der keine Ahnung hatte, wor der Ball war ...hat er mit seinem Blick ja auch zugegeben ...
Kommentar ansehen
21.06.2010 16:53 Uhr von BierAmStock
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schönes Spiel.
Die erste Halbzeit war ja noch recht ausgeglichen. Die Koreaner hatten ja auch einige gute Chancen.

In der zweiten Hälfte hat Portugal halt dominiert und auch ein wunderbares Spiel nochmal unterstrichen. War schön anzusehen. Fehlen leider nur noch mehr Spiele von diesem Kaliber.

Aber: Ein Sieg gegen Nordkorea war auch Pflicht. Von daher würde ich sie jetzt nicht zu hochhypen. ^^
Kommentar ansehen
21.06.2010 17:13 Uhr von cYpher23
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
In der ersten Halbzeit dachte ich noch, die Nordkoreaner würden als Sieger aus dem Match hervorgehen. So schnell kann sich das Blatt wenden... leider.

War nichtsdestotrotz ein sehr schönes und überaus faires Fußballspiel, wie auch schon gegen Brasilien. Die Nordkoreaner hatten sehr viel Spaß dabei, wie man ihnen ansah.
Kommentar ansehen
21.06.2010 17:13 Uhr von eScapLaY
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja: tut mir leid für die Koreaner, die haben in der ersten Halbzeit wirklich besser gespielt. Das 7:0 zeigt aber doch die Grenzen der individuellen Fähigkeiten. Die Gruppe ist aber auch undankbar, 3 der stärksten Mannschaften des Turniers in einer Gruppe zu haben muss wirklich unschön sein. Tolle zweite Halbzeit von Portugal, lässt auf weiteren guten Fußball hoffen.
Kommentar ansehen
21.06.2010 20:31 Uhr von chip303
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh... wenn die bisher keinen Grund zum Asylantrag hatten.. JETZT haben sie den...

*tippt mal drauf, das nicht die komplette Mannschaft zurück fliegt*...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?