21.06.10 14:46 Uhr
 427
 

Trainingsauftakt beim FC Bayern mit neuem Ball, Verletztem und Neuzugang

Mit einem Mini-Kader hat FC-Bayern-Trainer Louis van Gaal am Montag die Vorbereitung zur neuen Saison eingeläutet. 13 Profis fehlten, denn zahlreiche Bayern-Stars sind schließlich bei der WM in Südafrika im Einsatz.

Deswegen trainierte auch Hermann Gerlands Amateurteam mit - sonst hätte es auf dem Feld wohl sehr leer ausgesehen. Gerland selbst hatte sich verletzt. Sein Bein war in Gips.

Mit dabei waren die Rückkehrer Andreas Ottl und José Ernesto Sosa sowie Neuzugang Rouven Sattelmaier, der als dritter Torwart vorgesehen ist. Zudem trainierte der Rekordmeister mit dem neuen Bundesliga-Ball.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Ball, Neuzugang
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2010 14:49 Uhr von DeusExChao
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ich finds sowiso merkwürdig das fast alle: aus unserer elf bayern sind....
Kommentar ansehen
21.06.2010 15:29 Uhr von DeusExChao
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich meinte die elf: die bei den ersten beiden spielen von begin an auf dem platz waren. siehe schweini, lahm, müller,....
Kommentar ansehen
24.06.2010 06:47 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB: Typische Bayern Überheblichkeit.
Komisch ist nur das wenn Bayern Spieler nicht Spielen das Spiel besser wird.
Das Bayern die besten Deutschen Spieler hat ist ein Witz.
Siehe Hummels ,der ist um Längen besser als Badstuber.
Kommentar ansehen
24.06.2010 10:09 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Sorry aber Badstuber wurde aus anderen gründen mit zur WM genommen,nämlich weil er bei Bayern spielt.Er war in allen Spielen überfordert.Dazu muß man noch nicht mal Ahnung vom Fußball haben um das zu erkennen.
Schweinsteiger gebe ich dir Recht.
Lahm hat ein paar gute Momente aber es gibt bessere.Erst recht als Kapitän falls man den bei dem Krach überhaupt braucht.
Müller gebe ich dir ebenfalls Recht aber ich würde ihm nur kurze Einsätze geben er kann sonst seiner Rolle nicht gerecht werden.Hat ne Steile Karriere hinter sich und sicher auch noch vor sich.

Ist halt meine Meinung.
Kommentar ansehen
24.06.2010 15:28 Uhr von Subzero1967
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Ich kann deine Euphorie ja verstehen aber wie gesagt ich bin anderer Meinung was das Potential angeht.
Großkreutz war allemal eine Überraschung.
Übrigens ist Hummels ebenfalls Flexibel er kann auch im defensiven Mittelfeld spielen.Ich sehe keine Argumente die für Badstuber sprechen.
Und Boateng hat er ja auch mit genommen der ist nur auf einer Position einsetzbar.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?