21.06.10 14:29 Uhr
 140
 

Fußball: Auch Arminia Bielefeld verbannt die Vuvuzelas

Arminia Bielfeld folgt dem Beispiel von Borussia Dortmund. Ebenso wie der der Bundesligist erteilt der Zweitligist den Vuvuzelas Stadionverbot.

Arminia Bielfeld beruft sich dabei vor allem auf Lärmschutz und Sicherheitsbedenken.

Bielefelds Geschäftsführer Ralf Schnitzmeier erklärte, dass der monotone Klang der Vuvuzela nicht in die SchücoArena passe.


WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verbot, Arminia Bielefeld, Vuvuzela
Quelle: vuvuzelas.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2010 14:33 Uhr von DeusExChao
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
jawohl! weiter so! endlich weg mit diesem nervigen zeug!
hätt zwar bissl mehr in den news stehen könn aber trotzdem gute news.
Kommentar ansehen
21.06.2010 17:00 Uhr von Hartz4User
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@news: Typisch deutsch, noch nichteinmal ganz angekommen in deutschen Stadien und schon wird es verboten. Naja, man kann sich den Vuvuzelasound ja downloaden und auf MP3-Handy ziehen, das dann mit einem Megaphon koppeln und im Stadion abspielen :-)
Kommentar ansehen
21.06.2010 17:38 Uhr von zeed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh ja, wirklich sehr gute News...
1. Satz: "Bielfeld"
2. Satz: "wie der der"
3. Satz: "Bielfeld"
4. Satz: ...uh, ein Satz ohne erkennbaren Fehler! Super News!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?