21.06.10 12:14 Uhr
 433
 

"Depeche Mode": Skandalträchtiges Musical in Planung

Die britische New-Wave-Band "Depeche Mode" steht bald in den Fußstapfen von ABBA und Queen, denn auch ihnen wird demnächst ein eigenes Musical gewidmet. Anders als ihre fröhlichen Vorgänger wird "Playing the Angel" jedoch eine traurige Geschichte erzählen.

Adrian Buckle, der Macher des Projekts, sagte, es werde eine Geschichte zweier Jungs erzählt, die zusammen erwachsen werden und das Leben als traurige Angelegenheit wahrnehmen, da sie ausgenutzt und missbraucht würden.

Darüber hinaus werde das Musical wenig familienfreundlich sein, sondern als skandalträchtig beschrieben: "Meine Großmutter werde ich nicht zu diesem Musical einladen", so jedenfalls Buckle.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Musical, Depeche Mode, Playing the Angel, New Wave
Quelle: www.motor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Depeche Mode erteilen Alt-Right-Gründer klare Absage: "Fuck Off"
"Depeche Mode" kündigen neues Album und Welttournee für 2017 an
Ukraine: "Depeche Mode" treten wegen Unruhen nicht in Kiew auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2010 12:14 Uhr von mozzer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Ding sind ja Musicals nicht, kann mir auch nicht vorstellen, dass das mit den Songs von Depeche Mode klappen wird...
Kommentar ansehen
21.06.2010 12:32 Uhr von DeusExChao
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
endlich wird diese wunderbare band gewürdigt. wie lange hab ich darauf gewartet. ich steh zwar nich auf musical aber ich denk mal schon das ich mir das anschauen werd. als depeche mode fan... ehrensache!

bei der gelegenheit: gruß an alle depeche mode fans.
Kommentar ansehen
21.06.2010 14:05 Uhr von deathcrush
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Depeche Mode die 3 sind Götter..

Vor allem Dave..!!
Kommentar ansehen
21.06.2010 14:08 Uhr von DeusExChao
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@deathcrush: ein bruder im geiste! danke für die bestätigung mein freund! ich dachte schon ich bin der einzige hier...
Kommentar ansehen
21.06.2010 21:33 Uhr von slowbow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kein Musical: Hi !

Schön, dass sich auch Depeche Mode Fans hier melden. Aber aus dem Musical wird - ehrlich gesagt Gott sei dank - nichts.

Die Urheberrechte sind nicht geklärt gewesen, sodass der Initiator dann doch die Finger davon lässt.
Kommentar ansehen
10.09.2011 23:08 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Gottseidank findet das Musical dieser schreck-: lichen Gruselband nicht statt. Kalte elektronische Musik aus dem Computer. Einfach übelst. Bei den Konzerten kann man auch einen Typen auf die Bühne stellen, der einen Kühlschrank zersägt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Depeche Mode erteilen Alt-Right-Gründer klare Absage: "Fuck Off"
"Depeche Mode" kündigen neues Album und Welttournee für 2017 an
Ukraine: "Depeche Mode" treten wegen Unruhen nicht in Kiew auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?