21.06.10 09:12 Uhr
 8.011
 

Hessen: Frau rammt sich Autoschlüssel in die Hand

Eigentlich sieht so ein kleiner Autoschlüssel ja ganz harmlos aus. In Bad Soden in Hessen wurde das einer Frau doch leider zum Verhängnis.

Als die Frau die Kofferraumklappe ihres Autos schloss, geriet ihre Hand samt Schlüssel dazwischen. Der Schlüssel bohrte sich in den empfindlichen Handteller.

Sofort fuhr sie in ein Krankenhaus. Die 38-Jährige später: "Im OP ging´s zu wie im Bienenstock. Ständig schwirrten neue Ärzte rein, weil sie die Verletzung sehen wollten." Denn sowas bekommt man doch nicht alle Tage zu sehen. Das dachten sich wohl auch die Ärzte.


WebReporter: dp_sz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Hessen, Hand, Schlüssel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2010 09:31 Uhr von KamalaKurt
 
+17 | -12
 
ANZEIGEN
das ist so ein richtiger Sommerlochartikel, obwohl der Sommer in Deutschland erst um 12.45 beginnt, wenn die Sonne ihren höchsten Stand erreicht hat. Mir ist selbst ein ähnliche Mißgeschick passiert. Ich durchstie meine Hand mit einem Taschenmesser. Mir wäre lieber gewesen, wenn ich in einem Operationssaal gewesen wäre, wo andauernd Ärzte verbeigeschaut hätten. So war ich aber bei einem Chirugen in der Praxis, wo sein Doktorvater (82 Jahre) mich ärztlich versorgte. Als ich ihn darauf hinwies, dass da ein Ende der Sehne zu sehen war, gab er mir lapidar die Antwort, dass es Fett sei. Seitdem ist mein kleiner Finger steif. Gerichtlich hatte ich keine chance eine Entschädigung zu bekommen.
Kommentar ansehen
21.06.2010 09:56 Uhr von chris_znuK
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
kamalakurt: oh gott, wenn ich sowas schon wieder lese... immer sind die anderen schuld... schonmal dran gedacht dass du auch selbst schuld dran hast? ich würd mich schonmal garnich von nem 82 jährigen behandeln lassen, und wenn ich schon selbst sehe, dass da ne sehne is, dann geh ich halt nochmal zu nem anderen arzt, oder, ich mach´s so wie jeder schlaue mensch und geh gleich ins krankenhaus... ich versteh die leute einfach nicht... natürlich hat er dich falsch behandelt, aber du müsstest als erwachsener mensch dein gehirn mal anschmeißen....

zur news: ziemlich üble sache, wundert mich, dass die´s noch geschafft hat allein ins KH zu fahren...
Kommentar ansehen
21.06.2010 10:05 Uhr von Gotteshammer
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
hat die nen ersatzschlüssel dabeigehabt oder muss ich mich jetzt gleich ins eck lachen?
Kommentar ansehen
21.06.2010 10:43 Uhr von HuxHux
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
tja ich geh auch mal davon aus, dass sie nicht selber ins Krankenhaus gefahren ist ^^
Kommentar ansehen
21.06.2010 11:23 Uhr von DeusExChao
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sch**** quelle: aber wenigstens interessant news und gut geschrieben.
gute besserung an die vom pech verfolgte.
Kommentar ansehen
21.06.2010 11:36 Uhr von deathcrush
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: klar ist sie selbst gefahren..sie hatte den schlüssel doch unlängst in der hand.. oO


sorry manchmal brauche ich das einfach..
Kommentar ansehen
21.06.2010 12:33 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@chris_znuK nun ich bin zuerst zu meinem Hausarzt, der mich dann aus gegebenen Anlass an den Doktor geschickt hat. 1. ist unser Krankenhaus für seine Trägheit sehr bekannt und 2. wollte ich natürlich auch dass die Wunde schnell versorgt wird. Bei der Nachuntersuchung hat mich dann der Praxisinhaber an eine Spezialklinik geschickt. Die wollten die Sehne wieder zusammenflicken. In 3 Etappen zu jeweils 12 Wochen Krankenhausaufenthalt bei einer Erfolgsaussicht, dass ich den Finger wieder bewegen kann von 30 zu 70 %. Also ich hatte mein Gehirn schon eingeschalten.
Kommentar ansehen
21.06.2010 13:01 Uhr von TheEagle92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Also es gibt sachen :D

Ist bestimmt ganz schön schmerzhaft..
Kommentar ansehen
21.06.2010 14:48 Uhr von XKeksX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich der einzige, der beim Röntgenbild ein Ziehen in der Hand spürte?

SO muss Dumheit wehtun..
Kommentar ansehen
21.06.2010 16:14 Uhr von p4nd4b1tch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha, sehr aufschlussreich!

//ironie off
Kommentar ansehen
21.06.2010 18:28 Uhr von sodaspace
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KamalaKurt: unglaublich,altersgrenze aufgehoben!sauerei

http://www.abendblatt.de/...

[ nachträglich editiert von sodaspace ]
Kommentar ansehen
21.06.2010 18:35 Uhr von sodaspace
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KamalaKurt: letztes jahr lag die altersgrenze noch bei 68,für praktizierende ärzte!
Kommentar ansehen
21.06.2010 20:07 Uhr von -Agitator-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Niveau? Wie heruntergekommen muss man sein, um so eine peinliche und dumme Geschichte auch noch bei BILD zu veröffentlichen, um sich im Endeffekt selber zu verkaufen? Arme BRD...
Kommentar ansehen
22.06.2010 11:55 Uhr von geselliger_Wookie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tja Weiblich und Hesse....da ist man halt Blöde

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?