21.06.10 08:06 Uhr
 18.071
 

Rapidshare: Die RapidPoints und das Rennen gegen die Zeit.

Am 6. Juli ist es so weit: Rapidshare wird das Bonus-System für Uploader deaktivieren und alle gesammelten Punkte löschen. Bisher haben Uploader als Dankeschön für einen Upload sogenannte "RapidPoints" erhalten und konnten diese gegen Premium-Accounts oder Prämien eintauschen.

Viele User gehen jetzt davon aus dass Rapidshare nach und nach untergehen wird, weil ohne Bonus-System niemand mehr Lust haben wird, sich die Arbeit zu machen etwas bei Rapidshare hochzuladen und die Uploader lieber zu anderen Hostern ausweichen werden mit Bonus-System.

Schnäppchenjäger können sich freuen: Da alle Uploader momentan versuchen, die RapidPoints los zu werden ist der Preis für Rapidshare-Accounts massiv gefallen. Bei eBay gibt es Jahres-Accounts zur Zeit ab 25 Euro (normal über 50 Euro).


WebReporter: ronny1975-1
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Zeit, Rennen, Rapidshare, RapidPoints
Quelle: www.starchat.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2010 08:06 Uhr von ronny1975-1
 
+5 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.06.2010 08:13 Uhr von Haruhi-Chan
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
Gibt es eine Begründung dafür, dass sie dieses Bonus-System abschaffen? Ist doch eigentlich unlogisch dies zu tun.

Aber man muss ohnehin feststellen, dass neben Rapidshare andere Filehoster vermehrt eingesetzt werden. So ist es total überflüssig irgendwo einen Premium account zu besitzen, denn man weiß eh nie, was wo hochgeladen wurde.
Das eine liegt da, das andere da, etc etc.
Kommentar ansehen
21.06.2010 08:16 Uhr von owii
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Die Begründung ist dass man damit demonstrieren möchte dass man ILLEGALE Uploader NICHT auch noch belohnt.

Müssen die ja selbst wissen, aber ich glaube wenn es einen Hoster gibt der auch ohne illegale Uploads überleben KÖNNTE (ob er es schafft sei mal dahingestellt) dann Rapidshare.

Ich frage mich nur wie die dann die vorhandene Infrastruktur bezahlen wollen wenn die Uploader / Downloader weniger werden ... kostet ja auch massig.

[ nachträglich editiert von owii ]
Kommentar ansehen
21.06.2010 08:19 Uhr von Haruhi-Chan
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Danke owii für die Erklärung^^
Aber nja, damit schießen sie sich nur ins eigene Bein, oder sind die Klagen mittlerweile so viele geworden, dass sie keine andere Möglichkeit mehr sehen?
illegale Uploads wird es einfach immer geben, dagegen wird nie jemand irgendwas unternehmen können, auch Rapidshare nicht^^
Kommentar ansehen
21.06.2010 08:20 Uhr von owii
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben die letzten 2 Klagen (eine in DE und eine in USA) sogar gewonnen.
Kommentar ansehen
21.06.2010 08:22 Uhr von Haruhi-Chan
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Gewonnen? Wirklich?
Also ich hatte das Thema aus den Augen verloren, man berichtete gar nicht weiter darüber (wahrscheinlich weil sie gewonnen haben^^).
Aber thx für die Infos.
Nun kann ich den Schritt, das Bonus-System abzuschaffen aber noch weniger nachvollziehen.
Kommentar ansehen
21.06.2010 08:28 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... enstchuldigung.

[ nachträglich editiert von Der_Norweger123 ]
Kommentar ansehen
21.06.2010 08:33 Uhr von owii
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was ich eigentlich an der News spannend finde ist das freepremium.de Zeugs. Habe nämlich auch noch ein haufen Punkte bei Rapidshare und weiss nicht wohin damit.

Bin echt überrascht, habe über Google bisher nur mehr oder weniger positives gelesen.

Mal ausprobiern, evtl. ja tatsächlich ne Möglichkeit um meine Punkte los zu werden :)
Kommentar ansehen
21.06.2010 08:47 Uhr von blubie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@owii: von der Seite habe ich vor kurzem erst Werbung auf Serienjunkies und ein paar anderen Seiten gesehen. Habe mich zwar selbst nicht registriert aber paar Kollegen meinen es funktioniert. Die haben auch glaube ich gerade irgendeine Aktion laufen wegen den RSPoints wo man keine Wartezeit mehr hat sondern die Accounts sofort bekommt oder so ka. Kollege wollte unbedingt das über über seinen ref mit mache aber naja halte nichts von solchen seiten allgemein.

[ nachträglich editiert von blubie ]
Kommentar ansehen
21.06.2010 08:53 Uhr von Mamas little Angel
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Finger weg von freepremium.de !!! Ich habe mir mal das Impressum von freepremium.de angesehen und festgestellt, dass die Seite einen gewissen "Tim Owesen" gehört.Ihr solltet den Namen dringend googeln.
Kommentar ansehen
21.06.2010 09:22 Uhr von Conner7
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Dummes Rumgelaber von freepremium.de: Tim Owesen hat für die Tricky.at-Abzocke damals schon das Fass ohne Boden von BIZZ bekommen.

Sehr vertrauensvoll^^
Kommentar ansehen
21.06.2010 09:33 Uhr von Gorxas
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Gibt es eigentlich noch Newschecker oder ist das nur noch ein Mythos geworden?

Selten soviele Rechtschreib-, Grammatik- und Satzzeichenfehler in einer einzigen News gesehen. Gut, das liegt wohl auch daran, dass viele News nur noch aus drei kleinen Sätzen bestehen. Das ist wenigstens ein Pluspunkt dieser News.

Dennoch scheinen Nebensätze nicht deine Stärke zu sein, lieber Autor. Trotz aller Kritik sehe ich bei Dir wenigstens Potential - im Gegensatz zu vielen anderen Möchtegern-Autoren.
Kommentar ansehen
21.06.2010 09:52 Uhr von Darkmatter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
habe schon: von diesen punkten gehört.
war eigentlich klar das RS die bald (freiwillig oder als reaktion auf strafandrohung/erpressung) abstellen wird.

Alternativ ist es recht wahrscheinlich das die leute einfach ihre einnahmen verbessern wollen indem sie das system abstellen. weniger kostenlose accounts = mehr bezahlte accounts.

so irgendwie muss diese rechnugn wohl aussehen. das sie sich damit selbst ins knie schiessen müsste denen doch eigentlich klar sein - warum also tun sie sowas?
Kommentar ansehen
21.06.2010 10:08 Uhr von dreamlie
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
ich werde es nie verstehen, warum leute überhaupt für sowas geld ausgeben.
Kommentar ansehen
21.06.2010 10:52 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rapidshares Problem: Rapidshares Problem ist das die im Rampenlicht stehen. Auch die Urteilsbegründungen waren zwar für Rapidshare positiv, aber dennoch recht knapp.
Ich schätze das die sich etwas mehr Luft verschaffen wollen.

Rapidshare selber ist für mich ohnehin ein inakzeptabler Hoster.
Es gibt einige andere mit denen man besser arbeiten kann. Wo man zwar eine geringere Bandbreite bekommt aber auch als"nur Herunterladender" kontinuierlich etwas herunterladen kann. Ohne diese "es sind keine kostenlosen Slots mehr verfügbar" und ähnliche Gängeleien.
Einige haben ebenfalls ein Bonus system. letitbit zb zahlt für Traffic in $.
Kommentar ansehen
21.06.2010 11:28 Uhr von Bruno2.0
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Davon: Wusste ich nicht mal was und das als RS Kunde (:-/)


das wird dann der Endgültige Schluss für RS sein



R.I.P. Best 1 Click-Hoster


(Wunderte mich schon wieso die RS acc Preise so in den Keller gegangen sind )
Kommentar ansehen
21.06.2010 14:31 Uhr von no_trespassing
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Fakt ist ohne den urheberrechtlich geschützten Content ist Rapidshare wertlos, denn der macht 98% des Angebots aus.

...ohne das Punktesystem werden viele DDL-Seiten gänzlich Rapidshare als Uploadquelle untersagen, weil das nicht der erste Riesen-Fauxpas ist.

...RS löscht die Punkte, weil sie Angst haben müssen, diese zur Auszahlung zu bringen. Es gehört zum Geschäftskonzept, den Uppern die Mohrrübe vor die Nase zu halten, damit die den Karren ziehen und nicht zu anderen Hostern wechseln.

...und ja - RS wird damit höchstwahrscheinlich untergehen.
Aber den Betreibern kann es egal sein, weil sie längst Kasse in den vergangenen Jahren gemacht haben.
Kommentar ansehen
21.06.2010 16:22 Uhr von Mathew595
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr grausam: hab gerade so einen Jahresacc erstellen können, hab aber immer noch points für ein monats acc übrig
Kommentar ansehen
21.06.2010 17:00 Uhr von reala
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
selbst wenn jemand nur legales hochläd.. selbst dann wird er es bei ein OCH machen, wo er bonus-punkte für bekommt.
Kommentar ansehen
21.06.2010 20:11 Uhr von dapelza
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
rapidshare: rapidshare ist ein totaler misst.
Kommentar ansehen
21.06.2010 20:36 Uhr von Wanne85
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Rapidshare ist und wir auch einer der besten Upload/Download Seiten bleiben.

Das Bonussystem wird zwar abgeschafft aber ich bin mir ganz sicher das die dann mit was neuerem kommen werden.

Die anderen Anbieter braucht man erst gar nicht zu gucken. Letbite oder wie das heisst da wartet man für nen Download 1-2 Tage.

Auch wenn Rapid das Bonussystem abschafft bleib ich dort. Hauptsache meine Dateien sind sicher und lange Zeit erreichbar.
Kommentar ansehen
22.06.2010 00:34 Uhr von xenonatal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RapidShare PrePaid-Karten WM-Verlosung: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
22.06.2010 01:19 Uhr von Semper_FiOO9
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zur: Kritik über Rapidshare, dass die so viel löschen usw. kann ich nur sagen, dass
wenn ich regelmäßig die neuesten Filme uploade und die Dateien auch noch mit dem Namen des entsprechenden Filmes benenne, dann brauch ich mich wirklich nicht zu wundern, wenn die dann gelöscht werden.

Zur News: Rapidshare scheint wohl ausgesorgt zu haben, denn da läd bald keiner mehr was hoch. Erst die Punkte haben Rapidshare interessant gemacht. Vllt. können sie sich noch mit niedrigen Preisen retten, denn ich kauf lieben nen Monatsacc. für 4 oder 5 € ohne punkte, als bei nem anderen Hoster für über 10€ aber dafür mit Punkte....

[ nachträglich editiert von Semper_FiOO9 ]
Kommentar ansehen
22.06.2010 02:47 Uhr von dasWombat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
OCHs und Schwarzkopien: Disclaimer: Ich habe noch nie auch nur in irgendeiner weise eine Schwarzkopie erstellt, verfügbar gemacht, verbreitet, erworben oder bin auch nur irgendwie mit solchem Teufelszeug in Berührung gekommen ;)


Natürlich, es könnte doch kein Hoster davon leben, wenn er nur rechtlich einwandfreie Daten verteilen würde.

Wer will sich schon für 50MB Urlaubsfotos vom Bruder einen Premiumaccount kaufen? Ganz ehrlich: Alle Filehoster leben zu mindestens 90% von Warez. Is halt so.

Und für mich persönlich gibt es keine Alternative zu Rapidshare, einige sprachen von anderen Hostern. Ja, es gibt immer Hoster die gute Geschwindigkeit und kurze/keine Wartezeit haben - Aber nur solange, bis sie von einer größeren Masse benutzt werden. Dann können die Betreiber nämlich den Traffic nicht mehr bezahlen oder ihre Anbindung ist zu schwach und Geschwindigkeit geht in den Keller, meistens beides.

Um sowas erfolgreich machen zu können, muss man nunmal VIELE Daten haben die dazu noch POPULÄR sind. Und die beschränkungen für Free-User müssen nunmal auch sein, weil man sonst die ernormen Kosten gar nicht bezahlen kann.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?