21.06.10 06:34 Uhr
 454
 

BP rechnet mit 50 Milliarden Dollar Schadensersatz für Ölpest

Der Öl-Konzern BP rechnet wegen der Ölpest im Golf von Mexiko inzwischen mit Schadensersatzforderungen in Höhe von 50 Milliarden Dollar. Bisher war ein Treuhandfond in Höhe von nur 20 Milliarden geplant.

Die Summe soll durch Verkauf von Anleihen, die Aufnahme von Darlehen und den Verkauf von Vermögenswerten zusammenkommen. Außerdem werden dieses Jahr keine Dividenden an die Aktionäre gezahlt.

Bisher hat BP bereits 104 Millionen Dollar Entschädigung ausgezahlt. Die Anzahl der Klagen gegen das Unternehmen beläuft sich bis heute auf 64.000.


WebReporter: Gebetsmuehle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dollar, Schadensersatz, BP, Ölpest, Golf von Mexiko
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2010 06:48 Uhr von Krawallbruder
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Schon mal ein Anfang aber mal ehrlich, kann man mit Geld wirklich alles kaufen und wieder gut machen?
Die toten Tiere und das verseuchte Meer schert die Kohle einen Dreck. Im wahrsten Sinne des Wortes... LEIDER

Diese UMWELTSÄUE sollten in Ihrem eigenen Saft (ÖL) eingelegt und konserviert werden.

[ nachträglich editiert von Krawallbruder ]
Kommentar ansehen
21.06.2010 08:20 Uhr von Bender-1729
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Summe soll durch Verkauf von Anleihen die Aufnahme von Darlehen und den Verkauf von Vermögenswerten zusammenkommen"

Und vergessen wir alle die "unvorhersehbare weltwirtschaftliche Lage" nicht, die in den nächsten Wochen plötzlich das Benzin wieder 20 Cent teurer machen wird!

[/Sarkasmus off]

[ nachträglich editiert von Bender-1729 ]
Kommentar ansehen
21.06.2010 12:25 Uhr von BessaWissa
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Logisch werden WIR zahlen weil WIR es uns auch so einfach machen und BP die volle schuld geben.

Es wird IMMER betriebsunfälle geben - freut auch doch lieber das bei den bisherigen Sicherehitsstandards nicht schon viel mehr der offshore Quellen hoch gegangen sind!
Kommentar ansehen
21.06.2010 19:13 Uhr von Luetten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt haben die Amis das, was sie schon lange wollten: Das Öl vor der eigenen Haustür und es muss nur noch abgeschöpft werden.
*Ironie aus

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?