20.06.10 16:15 Uhr
 240
 

Nordhessen: Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Taxi

Am Samstagnachmittag ereignete sich bei Bad Arolsen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mensch starb. Der getötete 49-Jährige war mit seinem Motorrad unterwegs.

Bei dem Unfall kollidierte ein Taxi, welches von einer 31 Jahre alten Frau gefahren wurde, mit dem Motorrad des Mannes. Die Frau wurde leicht verletzt.

Wie es zu dem Unfall, der sich auf der Fahrbahn des Motorradfahrers ereignete, kommen konnte, ist noch nicht geklärt. Ein Gutachten soll für Klarheit sorgen.


WebReporter: vijesti
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Taxi, Motorradfahrer, Zusammenstoß
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2010 16:18 Uhr von eScapLaY
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Gutachten? Es war eine taxifahrende Frau!

Ansonsten bin ich erstaunt das in Hessen noch Menschen leben.
Kommentar ansehen
20.06.2010 17:15 Uhr von Anubis2000
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ja - noch, aber man arbeitet offenbar an dem Problem.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?