20.06.10 15:19 Uhr
 593
 

"Facebook" bekommt eigenen Film von David Fincher

Hinter der Erfolgsgeschichte von "Facebook" steckt der Harvard-Student Mark Zuckerberg, dessen Lebensgeschichte nun von Regisseur David Fincher verfilmt wird.

Am 25. November 2010 kommt die Geschichte von "Facebook" in die deutschen Kinos und wird neben Hauptdarsteller Jesse Eisenberg ("Zombieland") auch Stars wie Justin Timberlake, Andrew Garfield, Joe Mazzello und Rashida beinhalten.

Nun ist das erste Poster zum Film erschienenen, welches neben Jesse Eisenberg auch den Slogan "Du bekommst nicht 500 Millionen Freunde, ohne dir ein paar Feinde zu machen" abbildet. Auch die offizielle Internetseite zum Film wurde nun gestartet.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Facebook, Mark Zuckerberg, David Fincher
Quelle: myofb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Studienabbruchs erhält Mark Zuckerberg nun seinen Harvard-Abschluss
Einwanderungspolitik: Mark Zuckerberg kritisiert den Präsidenten öffentlich
Mark Zuckerberg stellt Jarvis vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2010 15:19 Uhr von MGafri
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Geschichte über Facebook interessiert mich eigentlich weniger, was das Projekt trotzdem interessant macht, ist die Mitarbeit von David Fincher. Das offizielle Poster zum Film gibt es in der Quelle zu sehen.
Kommentar ansehen
20.06.2010 15:48 Uhr von darkfantasy74
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
drecks facebook ich kanns nich mehr sehen -.-

egal wo man hinkuckt, überall verfolgt einen der mist..hmpf

[ nachträglich editiert von darkfantasy74 ]
Kommentar ansehen
20.06.2010 16:17 Uhr von gar1on
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
facebook Ein Film den die Welt nicht braucht!
Kommentar ansehen
20.06.2010 16:51 Uhr von Gezeichneter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann mir darunter nichts vorstellen - nichts.
aber david fincher ist ein guter regisseur und hoffe, dass das was wird.
halte übrigens auch nix von facebook. der film heisst scheinbar "The Social Network"

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Studienabbruchs erhält Mark Zuckerberg nun seinen Harvard-Abschluss
Einwanderungspolitik: Mark Zuckerberg kritisiert den Präsidenten öffentlich
Mark Zuckerberg stellt Jarvis vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?