20.06.10 13:44 Uhr
 208
 

Toyota hat Rückrufaktion in Deutschland nahezu abgeschlossen

Der japanische Automobilkonzern Toyota hat in Deutschland seine Rückrufaktion zu 99 Prozent abgeschlossen. Das teilte das Unternehmen am vergangenen Freitag mit. 185.739 Fahrzeuge verschiedener Baureihen sind in den Werkstätten nachgebessert worden.

Nach Angaben der deutschen Konzernzentrale in Köln habe man in den betroffenen Fahrzeugen ein so genanntes "Distanzstück" eingebaut. Das soll Fehlfunktionen beim Gaspedal zukünftig verhindern.

Insgesamt rief der japanische Autobauer rund acht Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten zurück.


WebReporter: claeuschen
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Toyota, Rückruf, Fahrzeug, Werkstatt, Gaspedal
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 13 Schüssen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?