19.06.10 19:54 Uhr
 6.284
 

Zirkus "Flic Flac" steht vor dem Aus

Zurzeit gastiert der der Zirkus Flic Flac in Oberhausen (Nordrhein-Westfalen). Die letzte Vorstellung soll am 27. Juni dieses Jahres stattfinden. Dies könnte dann auch die überhaupt letzte Vorstellung des Zirkus´ gewesen sein.

Das Familienunternehmen ist derzeit auf der Suche nach einem Käufer. Falls es nicht kurzfristig zu einer Einigung mit dem einzigen Interessenten gibt, wird der Zirkus aufgelöst. Bei 43 Artisten endet ihr Vertragsverhältnis zum 30. Juni, 90 Mitarbeiter haben schon die Kündigung bekommen.

"Es ist nicht einfach, einen Zirkus zu übernehmen", so Benno Kastein, seines Zeichens Zirkusdirektor und Inhaber des Familienunternehmens.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Aus, Zirkus, Flic Flac
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2010 21:02 Uhr von LocNar
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Schade war 3 Mal bei den Shows in Mannheim, abwechslungsreiches und tolles Programm, und das bei normalen Eintrittspreisen.
Kommentar ansehen
19.06.2010 21:07 Uhr von MadAxx
 
+11 | -57
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.06.2010 22:33 Uhr von lebraska
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
@MadAxx: MadAxx: An Deinem Kommentar merkt man dass du keine Ahnung hast über welchen Zirkus geredet wird.
Kommentar ansehen
19.06.2010 23:04 Uhr von Wanne85
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Der Zirkus "Flic Flac" ist einer der Berühmtesten in Deutschland bzw NRW.

Schade das die kurz vor dem Aus stehen =(
Kommentar ansehen
20.06.2010 00:16 Uhr von McD.
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
@MadAxx: Dieser Zirkus könnte höchstens halbverhungete Artisten in die Innenstadt stellen. Tiere gibt es dort keine.
Kommentar ansehen
20.06.2010 00:51 Uhr von no_trespassing
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Schon schade: Die guten Zirkusse gehen leider alle... :-(

Einer der besten, in denen ich bisher war, war: Sarassani - das war noch in den 80ern. Unglaublich viele exotische Tiere und hatte sogar von denen Modell-LKWs von SIKU.

Dann war Zirkus Barum sehr gut, ein weltbekannter Zirkus mit großen Programm.

Am besten: Zirkus Fliegenpilz mit der großen Unterwasser-Show, als Flusspferd und Schwäne präsentiert wurden. Das war die mit Abstand aufwendigste Show, die ich je sah.

Leider gibt es sie alle nicht mehr. :-(

Der größte ist wahrscheinlich noch Krone.
Kommentar ansehen
20.06.2010 09:57 Uhr von killozap
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich war: einmal bei Flic Flac. Der Zirkus hatte Freikarten verteilt in meiner Heimatstadt, ich also hin. Super Platz, auch ein tolles Programm.
Der Zirkus hat aber meiner Meinung nach immer ein wenig zu sehr mit der Gefahr gespielt, damals war in einer Veranstaltung ein paar Tage vorher (hab ich erst hinterher erfahren) ein Artist tödlich abgestürzt.
Sowas ist nichts für jedem im Publikum, ich hab das einmal gesehen, brauche aber solche gefährlichen Artistiknummern ohne jegliche Sicherung nicht mehr.
Andere Nummern waren absolut Super und dabei kaum gefährlich. Dieses große Rad mit den Laufkäfigen am Ende, das hatte jetzt sogar Cirque du soleil, die müssen anscheinend auch gefährlich werden, um einer bestimmten Publikumsschicht den Kick zu bieten. So ein Schuss kann nach hinten losgehen ...
Kommentar ansehen
20.06.2010 11:16 Uhr von killozap
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wie können die: denn einem auf den Sack gehen, wenn man da gar nicht hingeht?
Kommentar ansehen
20.06.2010 12:27 Uhr von MadAxx
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
genau DAS meine ich mit zeitgemäß !
Es geht keiner mehr hin, und mangels Einnahmen gehen die pleite !
und bei denen mit Tieren leiden diese am meisten, kein Geld, ergo kein Futter..

Unrentable Unternehmungen, egal welcher Art, gehen halt den Bach runter...so ist nunmal das reale Leben
Kommentar ansehen
20.06.2010 13:16 Uhr von Win7
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: macht der Zirkus dicht? Es steht nichts davon in der News. Nur das der jetzige Besitzer verkaufen will. Pleite kann ich mir kaum vorstellen.

MadAxx -> kennst du Nuhr?
Ich war 5x in dem Zirkus, immer volles Haus! Immer abwechslungsreiches und tolles Programm. Wäre mal ne Abwechslung für die "dauerndvordemPCsitzendenMöchtegernposter"
Kommentar ansehen
20.06.2010 13:17 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
doppelt Fail der Zirkus ist nicht pleite, es fehlt lediglich ein Nachfolger für den scheidenden Geschäftsführer ... oh man zwei Posts, beide beschis*** .. glückwunsch dafür ^^ ...
Kommentar ansehen
20.06.2010 13:42 Uhr von janee-is-klaa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
schade aber irgendwann möchte jeder mal in den verdienten Ruhestand gehen.. so auch dieser Geschäftsführer...
Das Leben als Schausteller ist hart genug.. ständig unterwegs... harte Arbeit mit auf und abbau.. alles andere drumherum...
Wäre schön wenn es noch einen guten Nachfolger geben würde... denn bisher hab ich keinen anderen Zirkus gesehen, der komplett ohne Tiere auskommt!!!

Sowas ist z.T. Kultur.. bzw Kult und müsste eigtl von Frau Merkel eher unterstützt werden wie Banken und Co...
Kommentar ansehen
20.06.2010 14:23 Uhr von Flying-Ghost
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@MadAxx: Entweder willst Du es nicht Verstehen; oder Du kannst es mangels was-auch-immer nicht verstehen: Der Zirkus Flic-Flac zeichnet(e) sich dadurch aus, dass er ausschließlich Artisten (Akrobaten) hatte ->

KEINE TIERE!

Deine Kommentare zeichnen Dich allerdings aus. Was? Darf ich nicht schreiben. Sonst schreit SH wieder Sodom und Gomorrha.
Kommentar ansehen
20.06.2010 21:48 Uhr von Wolke286
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aufklärung: also.... der Zirkus ist nicht pleite, sondern der derzeitige Besitzer möchte nach über 20 Jahren aufhören und die älteste Tochter hat zurzeit andere Pläne. Er selbst hat gesagt, dass er sich vorstellen könnte, dass es Flic Flac irgendwann wieder geben wird.
Die meisten Mitarbeiter sind mittlerweile woanders untergekommen.

Gegen diesen Zirkus können mir alle anderen gestohlen bleiben, in denen - in meinen Augen - die Tiere nur gequält werden. Bei Flic Flac wird mit menschlicher Leistung überzeugt und wer ihn normalerweise einmal gesehen hat, würde jederzeit wieder dort hingehen. So wie ich am 21.06.2010. Schade, dass es vorerst die letzte Vorstellung sein wird, die ich sehen werde.

Ich wünsche allen Mitarbeitern auf jeden Fall viel Glück für ihre Zukunft und Hut ab vor solchen Leistungen!
Kommentar ansehen
21.06.2010 03:28 Uhr von kid-ikarus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das eigentliche Problem: ich weiß nicht wer auf die Idee gekommen ist die Zirkusse hierzulande ständig herumkarren zu müssen, ist doch viiieel zu aufwendig. Ein Zirkus sollte an einer Stelle stehen, erst dann kann man die Tiere haltungsfreundlich unterbringen und das ist die Grundlage.
Ein richtiger Zirkus aus meiner Heimatstadt sieht so aus:
http://taschkent.euv-frankfurt-o.de/...

@MadAxx
ja leider geht wirklich keiner mehr hin, weil viele Leuts doch lieber ne zeitgemäße 12-h-session im WoW machen.
Kommentar ansehen
22.06.2010 17:37 Uhr von Wolke286
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kid-ikarus: du redest wie ein blinder von der farbe..... wir haben wir vom zirkus flic flac geredet und der hat absolut nichts mit tieren zu tun! also völlig am thema vorbei, setzen sechs.....

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?