19.06.10 19:16 Uhr
 611
 

Humana ruft "Paradiso Milchreis" wegen Wasserstoffperoxid zurück

Die Molkerei Humana aus Everswinkel (Nordrhein-Westfalen) hat ihr Produkt "Paradiso Milchreis", das bei Netto zu kaufen ist, zurück gerufen.

Es handelt sich dabei um 175-Gramm-Becher, in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, die das Verfallsdatum 05.07.10 haben.

Bei einer Überprüfung wurden in zwei Bechern Reste von Wasserstoffperoxid entdeckt. Der chemische Stoff wird dazu benutzt, die Verpackungen zu sterilisieren.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rückruf, Milchreis, Humana
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2010 20:50 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt: weiss ich, warum die frisöse mir das heute in die haare geschmiert hat xD

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?