19.06.10 11:48 Uhr
 81
 

Berlin/Venedig: Deutscher Beitrag zur Architektur-Biennale hat das Motto "Sehnsucht"

Am vergangen Donnerstag stellte das Architektur- und Planungsbüro Walverwandschaften (sic!) aus München in der Bundeshauptstadt Voraussetzungen für ihre Konzeption vor.

Zur Vorbereitung der 12. Internationalen Architektur-Biennale wurde dafür 150 Architekten und Kunstschaffende eingeladen, ihre gefühlsmäßig und sinnlichen Ansichten zu dieser Ausstellung in Venedig zu präsentieren.

Diese bedeutende Architektenschau findet vom 29. August bis 21. November statt und wird vom Bundesbauministerium mit etwa 500.000 Euro unterstützt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Beitrag, Venedig, Architektur, Motto, Architektur-Biennale
Quelle: www.monopol-magazin.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2010 11:48 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Biennale für Architektur findet in diesem Jahr und in 2011 die Kunst-Biennale statt. Diese hatte 2009 rund 360.000 Besucher angelockt. (Bild zeigt die Architekten Cordula Rau und Eberhard Tröger)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?