19.06.10 11:45 Uhr
 564
 

US-Verteidigungsminister nennt Russlands Verhältnis zum Iran schizophren

US-Verteidigungsminister Robert Gates hat vor Senatoren im US-Kongress Russlands Einstellung gegenüber dem Iran als schizophren bezeichnet. Russland sehe den Iran einerseits als Sicherheitsrisiko während es gleichzeitig wirtschaftliche Beziehungen mit Teheran verfolge.

Bei einem Treffen vor drei Jahren soll Wladimir Putin Gates gegenüber geäußert haben, dass er den Iran als Russlands größte nationale Sicherheitsbedrohung ansehe. Die kommerziellen Interessen Russlands im Iran seien teilweise älter als 20 Jahre. Auch andere Länder in Europa hätten Wirtschaftsbeziehungen mit Teheran.

Nächste Woche trifft sich Russlands Präsident Medwedew mit US-Präsident Obama in Washington. Dabei soll das iranische Nuklearprogramm ein Hauptthema sein. Russland verzichtet inzwischen auf die Lieferung von S-300-Raketen an den Iran.


WebReporter: Arschgeweih0815
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Iran, Verteidigungsminister, Verhältnis, Robert Gates
Quelle: www.google.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2010 11:54 Uhr von U.R.Wankers
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
russ. Verteidigungsminister nennt US-Verhältnis: zu Pinochet, Fulgencio Batista, etc pp schizophren...
Kommentar ansehen
19.06.2010 12:11 Uhr von claeuschen
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Da kritisieren: die richtigen......
Lol:-)
Kommentar ansehen
19.06.2010 12:26 Uhr von Michael Pohl
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Die sollten dann aber auch Israel kritisieren.
Aber da da läuft da die Rüstungsindustrie 1a
Kommentar ansehen
19.06.2010 15:01 Uhr von Muay_Boran
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Und ich nenne das was die: USA von den Israelis haben pure Angst!
Kommentar ansehen
19.06.2010 16:57 Uhr von BoaBenG
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schade für den Iran....
Kommentar ansehen
24.08.2010 20:37 Uhr von HUAHUA
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ach, den russen muss man lediglich zusagen, dass das raketenschild nicht aufgebaut wird, schon ist die sache mit iran geritzt. nächste woche wird sich obama bei medwedew die "nächste" erlaubnis zum militärschlag gegen den iran holen.

und robert gates? wer zur hölle ist dieser schliessmuskelkranke...?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?