18.06.10 20:58 Uhr
 976
 

USA: Freizeitpark "The Wizarding World of Harry Potter" wird eröffnet (Update)

Selbst die Leinwand-Stars der Kinofilme von "Harry Potter" waren zur Vorab-Eröffnung des Harry-Potter-Themenparks in Orlando (Florida) gekommen. Unter anderem waren Daniel Radcliffe und Emma Watson erschienen und waren nach einer Runde durch den Freizeitpark begeistert.

Am heutigen Freitag soll nun der Park offiziell eröffnet werden. Im nachgebauten Schloss Hogwarts erwartet die Besucher eine Spezialkombination von Robotertechnologie und Live-Action aus der Fantasy-Welt.

Die Gäste können in der Dorfkneipe "Die Drei Besen" unter anderem Kürbissaft oder Butterbier trinken. Auch besteht die Möglichkeit per Eulenpost einen schriftlichen Gruß nach Hause zu senden. Dieses Vergnügen kostet für einen Erwachsenen 64 Euro und für jüngere Besucher 56 Euro pro Tag.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Harry Potter, Florida, Freizeitpark
Quelle: www.vienna.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Man kann sich nun "Harry Potter"-Dessous kaufen
Großbritannien: Unternehmen bietet "Harry Potter"-Kreuzfahrten an
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2010 14:38 Uhr von KaiR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist kein eigener Park ! Das ist kein eigener Park, sondern NUR eine Themengebiet im bestehenden Universal Park "Islands of Adventurers" !
Die seit Jahren bestehende Doppelachterbahn "Duelling Dragons" wurde Thematisch umgebaut und der Rest darum herum auf Harry Potter gepimpt.
Ist hinter dem "Jurassic Park"-Themenbereich angesiedelt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Man kann sich nun "Harry Potter"-Dessous kaufen
Großbritannien: Unternehmen bietet "Harry Potter"-Kreuzfahrten an
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?