18.06.10 21:06 Uhr
 5.869
 

Neue Theorie: Darum gibt es auf dem Mars keine organischen Verbindungen

Es gibt immer wieder Hinweise darauf, dass auf dem Mars einst gute Lebensbedingungen geherrscht haben. Dazu gehören beispielsweise Meere und Flüsse oder gemäßigte Temperaturen. Dennoch wurden bisher keine Hinweise auf organische Verbindungen auf dem Mars gefunden.

Nun wurde in der Fachzeitschrift "Astrobiology" eine neue Theorie veröffentlicht, die genau dies erklären soll. Forscher führten in dem Bericht an, dass es auf Grund der unterschiedlichen Beschaffenheit von Erde und Mars falsch wäre, von Leben auf Kohlenstoffbasis auszugehen.

Als Grund wurden die Eisenoxide auf dem Mars genannt. Diese sind Photokatalysatoren, welche Kohlenstoff oxidieren und dann zum Beispiel in Methan umwandeln. Dies steht im Gegensatz zu der auf der Erde vorkommenden Photosynthese, die CO2 und H2O in organische Verbindungen wandelt.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Rätsel, Planet, Theorie
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2010 22:34 Uhr von Gimpor
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Ich kann leider nur ein Minus geben: - Spinnerquelle
- Autor beherrscht Konjunktiv 1 nicht.
- Eigentliche News nimmt gerade mal 1/4 des Inhalts ein.
Kommentar ansehen
18.06.2010 23:44 Uhr von s23f2g67
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.06.2010 23:47 Uhr von nobody4589
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@helldrivor: nein, gibt keine 6 sondern 2
müsste etwa stoff der 8. klasse sein
such dir die unterschiede selber, bin zu müde die alle aufzuzählen: http://de.wikipedia.org/...

[edit] hm n paar sekunden zu langam gewesen...

[ nachträglich editiert von nobody4589 ]
Kommentar ansehen
19.06.2010 00:21 Uhr von -RockyTR-
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
ach: jetzt lasst halt mal H311dr1v0r in ruhe.
Er hat sich angestengt und mal was echt sinnvolles geschrieben. Es war zwar jetzt nicht im pervektestem Deutsch aber das ist hier auf SN sowieso fast nichts. Und so viel ist an der News an sich auch nicht falsch. Auserdem hat er auch richtig viel geschrieben.

Ihr könnt euch ja auch nie entscheiden über was ihr meckern wollt. Truman schreibt zu wenig und nur schei** und hier schreibt eben mal einer der früher nur spinner News geschrieben hat mal was anderes und er wird trozdem weiter "gemobbt" (ok so hard isses jetzt net aber trozdem).
Alle die hier was schlechtes schreiben sollen erst mal selber 4-5 News einliefern welche auch nich einigermaßen Sinnvoll, gut, lang und Gramatisch 100% richtig sind. Und Konjunktiv I oder II interessiert hier auch kaum.
Kommentar ansehen
19.06.2010 03:16 Uhr von tai_pan
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ist Methan: etwa keine organische Verbindung (Molekül)?

Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.
Kommentar ansehen
19.06.2010 08:28 Uhr von DaKarl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@tai_pan: Doch klar ist es das. Aber Methan ist kein Nachweis für Leben, das entsteht eben auch durch andere Prozesse.
Außerdem entsteht natürlich KEIN Methan bei der Oxidation von Kohlenstoff, sondern Kohlendioxid. Das ist hier leicht missverständlich geschrieben.
Kommentar ansehen
19.06.2010 18:28 Uhr von Eras0r
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss sagen ich finde diese News informativ und gut geschrieben. Ein Plus von mir.
Kommentar ansehen
20.06.2010 00:22 Uhr von Stiftung SPV
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Wär häufig Alpha Centauri geschaut hat weiß, das auf den Mars sogut wie keine Atmosphäre existiert. Dort schlägt die Kosmische Strahlung ungehindert ein. Was zur Folge hat, das jegliche Art von Molekülen durch die energetische Wirkung getrennt werden. Nur mal so als Beispiel: Es ist eigentlich schon ein Wunder, das es Wasser gibt. UV-Strahlung zerstört die Verbindung, theoretisch auch auf der Erde.

[ nachträglich editiert von Stiftung SPV ]
Kommentar ansehen
20.06.2010 01:09 Uhr von Raginmund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ha klar doch irgend wo her mussten ja auch die Antiker ihre Vorlage für die Naniten haben.

(nur mal ein keliner Scherz, also nicht böse sein)
Kommentar ansehen
20.06.2010 06:05 Uhr von Jakko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sollte besser heißen:

Warum gibt es jetzt keine .....

Weil Angie und ihr Chaotenverein bereits vor 2 Milliarden Jahren am Mars als Sparregierung tätig waren.
Kommentar ansehen
21.06.2010 18:39 Uhr von souldrummer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
darum gibt es dort keine oranischen verbindungen : weil wir schon dort waren und alles platt gemacht haben denn darin sind wir gründlich ...!
Kommentar ansehen
29.06.2010 11:52 Uhr von dreamlive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die hohe Eisenhaltigkeit des Mars hat sicherlich etwas mit dem Versieden des Wassers zu tun. Wenn ich das eisenhaltige Wasser in meinem Garten verdunsten lasse, habe ich eine rötliche oxydschicht auf dem Boden, und trotzdem tummeln sich in dem Wasser eine Menge Tiere. Diese oben genannte Theorie hat deshalb keinen Bestand.
Kommentar ansehen
29.06.2010 19:47 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also gut: man nehme Schrott und das CO2 aus der Luft und dies wird mit Licht zu Methan verwandelt und dient als Treibstoff ....
ok
Kommentar ansehen
06.07.2010 13:35 Uhr von Darrkinc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh gott: helldriver! du bist und bleibst nen idiot (grenzwissenschaftsblog als quelle) traurig traurig

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?