18.06.10 11:15 Uhr
 1.597
 

Fußball-WM 2010: Enttäuschung bei Bevölkerung über Frankreich-Spiel gegen Mexiko

Frankreich befindet sich nach dem katastrophalen Auftritt ihrer Nationalmannschaft gegen Mexiko (0:2) in einem kollektiven Schockzustand und einer maßlosen Enttäuschung. So betitelte das Sportmagazin "L´Équipe" Trainer und Mannschaft als "Hochstapler".

"Le Parisien" schreibt: "Diese Blauen haben in Südafrika nicht mehr viel zu suchen". Harsche Kritik mussten die Spieler einstecken. Auch Bayern-Star Franck Ribéry bekam sei Fett weg. Er sei angeblich "alles, nur kein Chef".

Die Zeitschrift "Libération" meinte: "Ribéry ist ein Kreisel: Er dreht sich um sich selbst, macht ein Loch in den Rasen und fällt am Ende um. Kaputt." Aber vor allem schossen die Medien gegen Trainer Domenech. Laut "Figaro" sei er gescheitert und die Stunde der Abrechnung werde kommen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Frankreich, Presse, Zeitung, Mexiko, Niederlage, Fußball-WM 2010, Franck Ribéry
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2010 11:59 Uhr von AugenAuf
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Naja... Autos bauen können se ja auch nicht :-)
Kommentar ansehen
18.06.2010 12:32 Uhr von Maegdalicious
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
tja: ohne zidane läuft eben nix :D
Kommentar ansehen
18.06.2010 13:18 Uhr von omar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe, meine Trauer hielt sich in Grenzen auch wenn es schade ist, wenn eine große Fußballnation früh ausscheidet, so hält sich meine Trauer doch in Grenzen.
Zudem hab ich auf Mexiko getippt und dadurch im Firmen-Kicktipp die Führung übernommen, weil die meisten auf FR gesetzt haben.
Viva Mexiko!
;)
Kommentar ansehen
18.06.2010 17:59 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@AugenAuf - ach, kommen die Beleidigungen ge-: gen die Franzosen jetzt wieder auf Knopfdruck? oder versuchst Du nur, krampfhaft witzig zu sein???

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?