18.06.10 07:04 Uhr
 14.163
 

Kolumbien: Säure-Attentat entstellt Miss-Kolumbien-Teilnehmerin

Bei einem heimtückischen Säure-Attentat auf das kolumbianische Model Maria Fernanda Nunez wurde die junge Frau schwer verletzt und für immer entstellt.

Nunez war gerade von den Proben zur Miss Kolumbien-Wahl mit ihren Eltern auf dem Heimweg, als kurz vor ihrem Ziel ein Mann auf einem Motorrad heranraste und sie mit Säure überschüttete.

Das junge Model wurde am Hals und im Gesicht vollkommen verätzt. Was den Täter zu diesem Handeln getrieben hat, ist noch völlig unklar. Er ist zurzeit noch unbekannt. Die Karriere als Model ist für die 22-jährige Frau beendet.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Attentat, Kolumbien, Säure
Quelle: unterhaltung.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2010 07:04 Uhr von leerpe
 
+66 | -4
 
ANZEIGEN
Ich hoffe nur das sie diesen Mistkerl bekommen und ihn dann schön gemütlich in Säure einlegen. Mit welcher Kaltblütigkeit Menschen zu werke gehen können, ist nicht normal.
Kommentar ansehen
18.06.2010 07:28 Uhr von Doloro
 
+45 | -4
 
ANZEIGEN
Mein Beileid! Das ist so, als würde ein Maler sein Augenlicht verlieren oder ein Programmierer seine Finger... =(
Kommentar ansehen
18.06.2010 07:44 Uhr von Klassenfeind
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Unbegreiflich: solche Taten..
Kommentar ansehen
18.06.2010 07:48 Uhr von Ahus
 
+10 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.06.2010 09:51 Uhr von Jaschiii
 
+1 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.06.2010 09:54 Uhr von mr.jac
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Den Täter kann man nur sofort selbst so verätzen...die Frau hat damit nicht nur ihre Schönheit verloren, sondern ihr ganzes Leben (als hässlicher Mensch kann man ja noch leben), weil noch etliche Gesundheitsprobleme auf sie zukommen werden und solcher Kram...
Kommentar ansehen
18.06.2010 10:39 Uhr von Lord Kraligor
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Furchtbare Tat. Selbstverständlich muss der Täter gefunden und verurteilt werden.

Dennoch:

"Ich hoffe nur das sie diesen Mistkerl bekommen und ihn dann schön gemütlich in Säure einlegen. Mit welcher Kaltblütigkeit Menschen zu werke gehen können, ist nicht normal."

Ironie ist an dieser Stelle unangebracht, wie ich finde.
Kommentar ansehen
18.06.2010 10:57 Uhr von Azureon
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Den Typ finden Beine brechen.....
.... Im nächsten Tümpel ersaufen lassen ....

Abschaum -.-
Kommentar ansehen
18.06.2010 11:14 Uhr von EvilMoe523
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@ kingmax: Also von mir bekommst du ein Plus.

@ Laschii

Weniger als du kann sie jeden Falls nicht im Kopf haben. Frage ich mich doch, was du machen würdest, wenn man dich einfach mal so entstellt.

Mal abgesehn davon, dass mit entstellten Gesicht nicht nur die Karriere als Model vorbei ist du Depp. Jobs findest du als "Gruselfigur" so oder so selten und auf zukünftige Partnerschaften wirkt sich das sicher auch aus.

Aber wenn du Erwachsen bist, denkst du vielleicht ja auch noch anders über die Sache und dann findest du deine Kommentare selber noch peinlich, welche du derzeit vermutlich als 16 jähriger Pickelkopf noch toll findest :)

[ nachträglich editiert von EvilMoe523 ]
Kommentar ansehen
18.06.2010 12:51 Uhr von mysteryM
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Passiert ist leider in vielen Afrikanischen Ländern an der tagesordnung.
Kommentar ansehen
18.06.2010 12:59 Uhr von Farscape99
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@jaschiii: "so ist das Leben" ...??? Da fällt mir gar nichts zu ein. Wo lebst Du denn? Rennt Ihr da alle so rum? Wir brauchen dort eine große Mauer...
Kommentar ansehen
18.06.2010 16:16 Uhr von Wieselshow
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
PWNED! Oder?
Kommentar ansehen
18.06.2010 16:38 Uhr von elknipso
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Jaschii: Bei so viel.... fehlen mir die Worte. Das muss doch schon weh tun...
Kommentar ansehen
19.06.2010 00:34 Uhr von Mr.Gato
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@NitroPenta: DAS ist wohl das einzige, was ich in extrem islamischen Ländern gut finde.

Jemand macht dich zum Krüppel, also darfst du ihn auch zum Krüppel machen. Gerechter geht es nicht.

Besser, als 2 Jahre Bewährung oder 9 Monate Kuschelknast in D.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?