17.06.10 19:03 Uhr
 364
 

Starker Preisanstieg beim Kaffee an den Terminbörsen

An den Warenterminbörsen sind die Kaffeepreise innerhalb von fünf Tagen sehr stark angestiegen.

Für ein amerikanisches Pfund (453,59 Gramm) der Sorte Arabica müssen derzeit 160 US-Cent bezahlt werden. So hoch lag der Preis zuletzt im März vor zwei Jahren. Eine Woche zuvor lag der Preis noch bei 130 US-Cent. Auch bei anderen Kaffeesorten entwickelten sich die Preise ähnlich.

"Ob sich dies jedoch auf den Endverbraucherpreis auswirkt, hängt auch davon ab, wie nachhaltig der Preisanstieg ist", so ein Insider.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Börse, Kaffee, Preisanstieg
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2010 19:03 Uhr von rheih
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Vermutlich sind hier wieder Spekulanten am Werk, die sich wieder ein neues Spielfeld für ihr vieles Geld gesucht haben.
Kommentar ansehen
17.06.2010 19:41 Uhr von frederichards
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
die Kapitalvermehrer, die für die Kapitalgeflohenen Geld vermehren und somit die Inflationschraube drehen.

Alles Verbrecher!!! - Alles auf Kosten der Völker. In diesem Fall gegen die Anbauer des Kaffees und die verarbeitende Industrie.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?