17.06.10 18:28 Uhr
 461
 

Fußball-WM 2010: Griechenland besiegt Nigeria und kann auf Achtelfinale hoffen

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika gewann Griechenland gegen Nigeria mit 2:1 (1:1). 31.593 Besucher waren im Free State Stadion zu Gast.

In der 16. Minute brachte Kalu Uche Nigeria in Führung. 17 Minuten später sah Sani Kaita (Nigeria) die rote Karte wegen einer Tätlichkeit und musste den Platz verlassen.

Eine Minute vor dem Pausenpfiff traf dann Dimitrios Salpingidis zum Ausgleich. In der 71. Minute erzielte Vasilios Torosidis den Siegtreffer für die Griechen. Damit hat Griechenland die Hoffnung ins Achtelfinale einziehen zu können.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Griechenland, Fußball-WM 2010, Nigeria, Achtelfinale
Quelle: www.nordsee-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2010 18:30 Uhr von Gotovina
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Schande aber dennoch gut, für die Griechische Wirtschaft, die so den Euro wieder ankurbelt.
Kommentar ansehen
17.06.2010 18:38 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Otto Rehagel freut sich: über den Sieg bestimmt,verlängert sich so doch noch seine "Gnadenfrist" ein bisschen.
Kommentar ansehen
17.06.2010 19:43 Uhr von Sunnyharry
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Jetzt wird Griechenland bestimmt gegen die B Mannschaft von Argentinien antretten. Mit Glück hätten sie eine chance. Ich würde ihnen ein Sieg gönnen. Schließlich hat der Titel 1954 Deutschland auch wieder auf die Beine geholfen und neue Hoffnung geschenkt, nachdem es pleite durch den zweiten Weltkrieg war.
Kommentar ansehen
17.06.2010 21:01 Uhr von NeuLogik
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sani Kaita: Wow, ich hab das Spiel gesehen und kann nur sagen Sani Kaita ist einfach kurz ausgetickt, eigentlich wegen nichts.
Klar gibts ne Rote Karte dafür:

http://www.youtube.com/...
Das macht keinen guten Eindruck auf Nigeria allgemein.

Danach gings bergab und Griechenland gewann.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?