17.06.10 15:05 Uhr
 5.959
 

Marisa Miller: Spot zu sexy fürs Fernsehen

Vor zwei Jahren wurde ein Werbefilm für das Spiel "Guitar-Hero: World Tour" gedreht, der so sexy war, dass er nie ins Fernsehen kam.

Im Internet ist der kontroverse Film jetzt allerdings zu sehen. Darin lässt das Model den Rockstar in sich heraus, spielt Gitarre und Schlagzeug.

Außerdem bewegt sie sich so erotisch in ihrer Unterwäsche, dass der Clip nicht veröffentlicht wurde.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Spot, Guitar Hero, Marisa Miller
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Game "Guitar Hero Live" soll vorgestellt werden
"Guitar Hero Live": Diese Metal-Songs werden enthalten sein
MusicGlove: "Guitar Hero" für Schlaganfallpatienten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2010 15:53 Uhr von barflyy
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Eigentliche News: Warum diese News eigentlich eine News ist:

Heidi Klums Spot für "Guitar Hero" ist viel schärfer und wurde NICHT zensiert.

Hier der Vergleich:
http://bit.ly/...

[ nachträglich editiert von barflyy ]
Kommentar ansehen
17.06.2010 16:14 Uhr von Saikoro
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Aja "Außerdem bewegt sie sich so erotisch in ihrer Unterwäsche, dass der Clip nicht veröffentlicht wurde. "

Also so wie die da rumhampelt finde ich das persönlich überhaupt nicht erotisch...sieht aus wie Zuckungen... -_-
Kommentar ansehen
17.06.2010 17:00 Uhr von FieteBumm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Außerdem bewegt sie sich so erotisch in ihrer Unterwäsche, dass der Clip nicht veröffentlicht wurde."

Diesen Satz sollte man sich einrahmen und an die Wand hängen - bekloppteres habe ich hier lange schon nicht mehr gelesen :)
Kommentar ansehen
17.06.2010 17:42 Uhr von leCauchemar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke, es war folgendermaßen: (der Verantwortliche denkt: Oh Mann, was haben wir gestern genommen, dass wir sowas produzieren ließen...Wenn wir diesen Mist, den sich auch 13-jährige hätten einfallen lassen können, wirklich veröffentlichen wollen, werden wir gefeuert. Wir brauchen eine gute Ausrede, warum wir die $100.000 Produktionskosten zum Fenster rausgeworfen haben...)
"Frauen in Unterwäsche sind viiiiiel zu SEXY für das fernsehen!"
Kommentar ansehen
17.06.2010 22:56 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Risky Business: Die Szene ist ein Klassiker, aber das beste Remake ist immer noch das hier:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
18.06.2010 12:33 Uhr von Kakerl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@FieteBumm: "Also so wie die da rumhampelt finde ich das persönlich überhaupt nicht erotisch...sieht aus wie Zuckungen... -_- "

Frauen kurz vor und während des Orgasmus zucken unkontrolliert, schon klar, dass du das nicht kennst ;)




(war nur ein scherz!)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Game "Guitar Hero Live" soll vorgestellt werden
"Guitar Hero Live": Diese Metal-Songs werden enthalten sein
MusicGlove: "Guitar Hero" für Schlaganfallpatienten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?