17.06.10 14:14 Uhr
 212
 

Neue Analysen bestätigen Warmblütigkeit von Ichthyosauriern

Eine Forschungsgruppe von der Universität von Lyon und dem Nationalmuseum für Naturgeschichte hat nun nachgewiesen, dass Ichthyosaurier warmblütige Tiere waren. Dieses Ergebnis ist wichtig in Bezug auf die Lebensweise der Raubtiere, die vor 200 bis 65 Millionen Jahren die Ozeane bevölkerten.

Gegenstand der Untersuchungen war hauptsächlich der Zahnschmelz fossiler Überreste. Dieser wurde auf ein spezielles Sauerstoffisotopenverhältnis hin analysiert. Im Gegensatz zu kaltblütigen Fischen entspricht das Isotopenverhältnis bei warmblütigen Tieren nicht dem des umgebenden Wassers.

Tatsächlich stellten die Forscher bei Ichthyosauriern, Plesiosauriern und Mosasauriern eine Abweichung fest, die auf eine konstante Körpertemperatur von 35 bis 39 Grad Celsius hindeutet. Dies ermöglichte den Raubsauriern einen aktiven Stoffwechsel und effektivere Strategien bei der Beutejagd.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Dinosaurier, Evolution, Stoffwechsel
Quelle: www.scinexx.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2010 14:14 Uhr von alphanova
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder ein kleines Teil im großen Puzzle der urzeitlichen Geschichte. Auch dieses Ergebnis wird dazu beitragen, die komplizierten urzeitlichen Ökosysteme besser zu verstehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?