17.06.10 09:48 Uhr
 422
 

Ukraine: Korrupter Richter knabbert seine Anzeigeschrift an

In der Ukraine wurde der Verwaltungsrichter Igor Zvarich angeklagt, umgerechnet 122.000 Euro Bestechungsgeld angenommen zu haben.

Daraufhin versuchte er, die 600 Seiten der Anklageschrift ungültig zu machen, indem er sie anknabberte. Zwar hatte er damit Erfolg, doch die Staatsanwaltschaft hatte noch eine Kopie.

Ebenso war er davor in den Hungerstreik getreten um damit gegen seine Untersuchungshaft vorzugehen. Doch auch diese Mühe war umsonst.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ukraine, Anklage, Richter, Korruption
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2010 09:48 Uhr von mediareporter
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja lächerlich! Und so jemanden verfügt bzw. verfügte über einen so hohen Posten! Viel Grips beweist er jedenfalls nicht. Mehr interessante Infos findet ihr in der Quelle!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?