17.06.10 09:27 Uhr
 887
 

ZDF-Morgenmagazin: Ex-Radio Vatikan-Chef attestiert Walter Mixa "Wirklichkeitsverlust"

Der ehemalige Redaktionsleiter des Radio Vatikan, Pater Eberhard von Gemmingen, äußerte sich im ZDF-Morgenmagazin am heutigen Donnerstag überraschend deutlich zum ehemaligen Augsburger Bischof Walter Mixa. In einer Liveschaltung bezeichnete er ihn als kranken Mann, um den man nicht so viel Lärm machen sollte.

Laut Gemmingen habe Mixa in zwei verschiedenen Welten gelebt und müsse weg. "Er hat einen Wirklichkeitsverlust, und darüber muss er hinweg. Es ist schwer für ihn. Er bräuchte jetzt vor allem Freunde, die ihn an der Hand nehmen und sagen, so geht es nicht", so Gemmingen weiter.

Am gestrigen Mittwoch hatte Walter Mixa der Zeitung "Die Welt" gesagt, er habe seinem Rücktritt nur unter großem Druck zugestimmt und strebe Untersuchungen des päpstlichen Gerichtshofs an. Pater Eberhard von Gemmingen glaubt allerdings nicht, dass der Vatikan seine Meinung ändern wird.


WebReporter: maude
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: ZDF, Rücktritt, Vatikan, Katholische Kirche, Walter Mixa, Morgenmagazin, Pater Eberhard von Gemmingen
Quelle: www.op-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar
Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf
Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2010 09:31 Uhr von NetV@mpire
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
krankt nicht seit Jahrzehnten: die gesamte kath. Kirche an einem Wirklichkeitsverlust?
Kommentar ansehen
17.06.2010 09:51 Uhr von WyverexAuctor
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@Net: Nein, seit Jahrhunderten...
Kommentar ansehen
17.06.2010 10:11 Uhr von Todtenhausen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift liest sich seltsam Für mich klingt das so, als ob das ehemalige Radio mit dem namen Vatikan-Chef im ZDF-Morgenmagazin Walter Mixa einen Wirklichkeitsverlust attestiert hat.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar
Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf
Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?