16.06.10 22:13 Uhr
 89
 

Eurokurs notiert weiter bei rund 1,23 US-Dollar

Auch zur Wochenmitte bewegte sich der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung weiter um die 1,23-US-Dollar-Marke.

Zwischenzeitlich stieg der Eurokurs bis auf 1,2355 US-Dollar. Danach gab der Euro wieder leicht nach und notierte zuletzt bei 1,2308 US-Dollar.

Zum Mittwochmittag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs lediglich auf 1,2277 (Dienstag: 1,2258) US-Dollar festgestellt. Zu diesem Zeitpunkt war ein US-Dollar 0,8145 (0,8158) Euro wert.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, US-Dollar, Eurokurs
Quelle: www.finanznachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2010 22:13 Uhr von rheih
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Solange Spanien wackelt und spätestens wenn Europa auch hier finanziell eingreifen muss, wird der Eurokurs schwach bleiben bzw. weiter nachgeben.
Kommentar ansehen
17.06.2010 06:27 Uhr von 1gnt23
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da issa ja: der eurokurs
Kommentar ansehen
17.06.2010 09:33 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte dämmt diese Börsen-News ein. Jetzt tut sich mal einen Tag nix am Kurs und schon wieder kommt ne News.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?