16.06.10 19:03 Uhr
 1.017
 

Regenstauf: Exhibitionist entblößte vor zwei minderjährigen Schulmädchen sein Geschlechtsteil

In Regenstauf wurden am gestrigen Dienstagmorgen zwei minderjährige Schülerinnen (8 u.9 Jahre) von einer derzeit noch nicht bekannten männlichen Person auf schamlose Art und Weise belästigt. Der Exhibitionist zeigte sich den zur Schule gehenden Schülerinnen mit nacktem Penis.

Der circa 170 bis 185 Zentimeter große, etwa 30- bis 40-jährige Exhibitionist hatte eine von der Sonne gebräunte Gesichtsfarbe. Zudem hatte er einen schlanken bis kräftigen Körperbau. Er besaß eine dunkle Langhaarfrisur. Im Bereich des Nackens trug er einen Zopf.

Der Exhibitionist trug während der Tatzeit kurze blaufarbene Beinkleider. Zudem hatte er ein ärmelloses Shirt und Sportschuhe an. Die Regensburger Kripo bittet nun um sachdienliche Zeugenhinweise.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Regensburg, Glied, Sittenstrolch
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2010 19:15 Uhr von Nasa01
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Jepp! Autorenraten gewonnen !!
Kommentar ansehen
16.06.2010 19:18 Uhr von Gong
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ungefährlich: Exhibitionisten sind im allgemeinen ungefährlich. Sie tun keinen was. Sie zeigen ihr Ding und fertig. Immer noch besser, als wenn die Mädchen sexuell missbraucht worden wären.
Bestraft gehört der aber trotzdem. Weil es noch Kinder waren denen er sein Teil zeigte.
Kommentar ansehen
16.06.2010 19:27 Uhr von Blackybd2
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Geht der Mist jetzt schon wieder los...
Kommentar ansehen
16.06.2010 19:45 Uhr von Gotovina
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Der circa 170 bis 185 Zentimeter große nicht schlecht.
Kommentar ansehen
16.06.2010 20:06 Uhr von dr.b
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
He´s back ! die wandelnde Triebtäterdatenbank
Kommentar ansehen
16.06.2010 20:26 Uhr von TheSpecialist
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt Jetzt wissen wir wenigstens wo Pottschalk steckt...
Kommentar ansehen
16.06.2010 20:36 Uhr von Carle
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
hey: aguirre, dich hab ich echt vermisst :D danke für die info, ich halte meine augen offen. so ein strolch!
Kommentar ansehen
16.06.2010 21:52 Uhr von Barni_Gambel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Super Sommerpause vorbei!!! Auf ins Sommerloch!!

Danke Georg.
Kommentar ansehen
16.06.2010 21:57 Uhr von DeadScreamSymphony
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
und aguirre der sittenstrolch gibt uns wieder eine reissacknews wie sie jeden tag passiert
Kommentar ansehen
16.06.2010 22:20 Uhr von -canibal-
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aguirre....danke für die Info: immer gut zu wissen, wo sich die Sittenstrolche rumtreiben...
ein entblöster Penis, das muss ja nun wirklich nicht sein...
Kommentar ansehen
16.06.2010 22:38 Uhr von Sje1986
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Aguirre, der Penis-Fetischist ist wieder da ! Aguirre, inzwischen weiß jeder SN User das jeden Tag irgendwer Frauen und kleinen Mädchen seinen Penis zeigt.
Ich finde das nicht grade toll wenn Kinder im Spiel sind, aber ansonsten ist mittlerweile total langweilig.
Suche doch mal in den Presseportalen nach Frauen die Exhibitionistisch veranlagt sind, das wäre mal ne interessante News !
Aber deine Penis-News will hier niemand mehr lesen !
Kommentar ansehen
17.06.2010 14:00 Uhr von Sharon.14
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hallo Agu Irre !!! Länger keine Pädo Penis Wichs Sperma und Exi geschichte von dir gelesen.Warst du krank oder hab ich es einfach nicht gesehen ?
Hat der Mann echt seinen nackten Penis gezeigt ? Sone alte Dr...s.., vielleicht strickt dem Mann jemand einen Überzieher damit er nicht immer seinen nackten Penis zeigen muss.Ist ja ungelaublich. Das geht ja man gar nicht.
Hab gelesen dass an FKK Stränden jetzt auch gestrickte Überzieher Pflicht werden.Da sind ja auch viele Kinder und die dürfen keine nackten Pimmel sehen.Die kriegen einen Schock fürs Leben.
Kommentar ansehen
17.06.2010 22:41 Uhr von Achtungsgebietender
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Einfach nur eine abartige und perverse Sünde! Ich hoffe, dass die kleinen Kinder adäquat therapiert werden und der Täter seine gerechte Strafe bekommt. Wo bleiben Sitte und Moral? Was ist mit solchen kranken Menschen nur los... Die leeren Bänke Sonntags in der Kirche lassen mich aber bald nicht mehr über solche Horror-News wundern...HORROR!!!
Kommentar ansehen
05.07.2010 14:10 Uhr von CrazyWolf1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man müsste: die Kinder nur auf sowas vorbereiten.
Wenn er seinen Schwengel zeigt, drauf zeigen, anfangen zu lachen und lautstark behaupten der 2jährige Bruder hat nen größeren.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?