16.06.10 15:01 Uhr
 373
 

Zum Todestag wird es Michael Jackson-Sendungen auf fast allen Kanälen geben

Wenn sich am 25. Juni der Todestag von Michael Jackson jährt, werden fast alle Fernsehsender Sondersendungen über den "King of Pop" senden. Bereits am kommenden Freitag wird das ZDF eine Dokumentation über den Sänger senden.

In der Sendung wird Markus Lanz vom Leben Michael Jacksons berichten und in Kalifornien nach Spuren des Sängers suchen. Auch bisher unveröffentlichtes Material soll in dieser Sendung erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Die ARD sendet nächsten Montag eine Dokumentation über die Legende Michael Jackson und Pro7 wartet am 24. Juni gleich mit einem ganzen "Michael Jackson Day" auf. In der Nacht auf den 26.6., dem eigentlichen Todestag Jacksons, überträgt das ZDF ein Konzert Jacksons, das dieser in München gab.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Fernsehen, Michael Jackson, Todestag
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2010 15:02 Uhr von prepina
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Wie verrückt das ist schon ein Jahr her?!
Kommentar ansehen
16.06.2010 15:04 Uhr von Bi-Ba-Butzemann
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Zumindest Zumindest das Konzert in München werd ich mir wohl angucken...

Der Typ war klasse.
Kommentar ansehen
16.06.2010 15:08 Uhr von neutralisator500
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
interessiert mich nicht: der typ ist tot. und mehr als ein armer umoperierter wicht ohne liebe im leben war er nicht. kein grund ihn auf allen kanälen laufen zu lassen. der nervt ja jetzt schon, wo er gerade mal ein jahr weg ist. man. armer micheal. selbst jetzt wirst du ausgenutzt wie es schlimmer kaum geht.
Kommentar ansehen
16.06.2010 16:15 Uhr von GuruRoach
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Was? Michael Jackson ist tot?
Wie furchtbar!
Kommentar ansehen
17.06.2010 06:11 Uhr von Krawallbruder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn MJ schon auf fast allen Fernsehkanälen läuft sollten wir vielleicht auch mal drüber nachdenken ob wir nicht einen GESETZLICHEN Feiertag draus machen?

Hätte ich nichts gegen... ;)
Kommentar ansehen
17.06.2010 09:55 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: und keiner wirds schauen
Ist ja schließlich Fussball WM
Man wird ihn vergessen
Kommentar ansehen
17.06.2010 14:22 Uhr von Katü
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenns Minus regnen wird Auf denen einen TV Sendern Fussball WM
auf den anderen TV Sender Michael Jackson...

Ich glaub ich geh in Kino oder less ein Buch and den Tag.
Kommentar ansehen
17.06.2010 15:43 Uhr von Glasklar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Vorsicht zu geniessen! Hallo, ich rate jedem MJ-Fan und überhaupt jedem Menschen davon ab Informationen über die Medien einzuholen. Man wird es letztendlich wieder so hinstellen, daß seine Unschuld (sexuelle Belästigung an Minderjährigen) nicht bewiesen werden konnte und er ein hoffnungsloser Medikamenten-Junkie mit krankhaftem Schönheitswahn war. Nichts davon ist wahr !!! Das muß Euch endlich klar sein!!!
Was man früher die „Propaganda“ nannte sind heute die Medien. Wirkliches Wissen zu erreichen ist ein wenig aufwendiger als TV oder in die Zeitung zu gucken. Man muss dazu mindestens ein Stockwerk tiefer buddeln als bis dahin, „was jeder weiß“. Schaut mal rein bei: http://www.alles-schallundrauch.blogspot.com Zwei Bücher lege ich jedem ans Herz: "Das Mordkomplott. Der Mord an Michael Jackson" u. "Der Michael Jackson Code" v. Ares Einstein! Lest Sie im Sinne der Wahrheitsfindung und zu Eurem Schutz - tut es für Eure Kinder!!!!
Kommentar ansehen
17.06.2010 22:28 Uhr von Glasklar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Michael Jackson: Hallo, ich rate jedem MJ-Fan und überhaupt jedem Menschen davon ab Informationen über die Medien einzuholen. Man wird es letztendlich wieder so hinstellen, daß seine Unschuld (sexuelle Belästigung an Minderjährigen) nicht bewiesen werden konnte und er ein hoffnungsloser Medikamenten-Junkie mit krankhaftem Schönheitswahn war. Nichts davon ist wahr !!! Das muß Euch endlich klar sein!!!
Was man früher die „Propaganda“ nannte sind heute die Medien. Wirkliches Wissen zu erreichen ist ein wenig aufwendiger als TV oder in die Zeitung zu gucken. Man muss dazu mindestens ein Stockwerk tiefer buddeln als bis dahin, „was jeder weiß“. Schaut mal rein bei: http://www.alles-schallundrauch.blogspot.com Zwei Bücher lege ich jedem ans Herz: "Das Mordkomplott. Der Mord an Michael Jackson" u. "Der Michael Jackson Code" v. Ares Einstein! Lest Sie im Sinne der Wahrheitsfindung und zu Eurem Schutz - tut es für Eure Kinder!!!!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?