16.06.10 14:09 Uhr
 199
 

Robert Rodriguez soll X-Men-Spin-Off übernehmen

Für das von 20th Century Fox Studio geplante X-Men-Spin-Off "Deadpool" soll kein Geringerer als Regisseur Robert Rodriguez an Bord geholt werden, um das von Rhett Reese und Paul Wernick ("Zombieland") geschriebene Drehbuch umzusetzen.

Derweil arbeitet der Kultregisseur aber noch an den Titeln "Machete", "Predators" und hat Projekte wie "Spy Kids 4: Armageddon", "Sin City 2" und "The Jetsons" in Planung. Ob ihm dabei Zeit für das X-Men-Spin-Off bleibt ist fragwürdig.

Der Charakter "Deadpool" hatte bereits in dem Spin-Off "X-Men Origins: Wolverine" einen Auftritt und wurde dort von Ryan Reynolds gespielt. Eine Bestätigung, ob er auch in dem neuen Teil die Rolle übernehmen wird, ist noch offen.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Regie, X-Men, Robert Rodriguez
Quelle: www.moviepilot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2010 14:09 Uhr von MGafri
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In der Vergangenheit bekam Rodriguez auch schon ein Angebot von Fox ein "Planet der Affen"-Prequel zu übernehmen, welches er ablehnte. Unter http://www.myofb.de stehen auch noch weitere Filme, an denen der Regisseur momentan arbeitet. Daher kann man nur abwarten wie er sich bei dem "X-Men"- Film entscheidet. Hauptsache die Arbeiten an "Sin City 2" kommen langsam mal voran.
Kommentar ansehen
16.07.2010 20:58 Uhr von DeeRow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oder: wie wärs mal mit ner... Wolverine-Background-Geschichte. Hatten wir ja so selten...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?