16.06.10 12:49 Uhr
 986
 

Fußball-WM: Die Torhüter von Mexiko üben jetzt mit Football-"Eiern"

In der ersten Partie der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika hatte der mexikanische Stammtorhüter Oscar Perez große Schwierigkeiten mit dem WM-Ball Jabulani.

Daraus haben die Mexikaner ihre Konsequenzen gezogen und lassen ihre Torhüter jetzt mit Football-"Eiern" trainieren.

So soll sicher gestellt werden, dass sich die Torleute an das ungewöhnliche Verhalten von Jabulani gewöhnen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Mexiko, Fußball-WM 2010, Torhüter, Ei
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2010 13:36 Uhr von Meepo
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: die sich an Jabulani gewöhnen wollen, würds dann nicht mehr Sinn machen mit Jabulani zu üben?
Ich sage gerne Jabulani.
Kommentar ansehen
16.06.2010 13:37 Uhr von BaaamI87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht eine dumme Frage, aber warum wird nicht einfach mit dem Jabulani trainiert? Ich verstehe auch nicht, warum alle, die sich jetzt beschweren, nicht einfach schon länger diesen neuen Ball benutzen. Gibt den doch nicht erst seit gestern...
Kommentar ansehen
16.06.2010 13:43 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und ich esse jetzt ganz viel Chilli um mich an den Geschmack von Curry zu gewöhnen...

Ich glaube, da legen sich die Mexikaner selber ein "Ei"...

Keine Ahnung ob man diese Meldung ernst nehmen soll, aber vermutlich schaffen es die mexikanischen Spieler nicht, den Jabulani ans flattern zu bekommen. Dazu darf der Ball nämlich keinen Drall haben, und das ist gar nicht so einfach.

Wobei die bisherigen Torwartfehler meiner Meinung nach nichts mit dem Ball zu tun haben...
Kommentar ansehen
16.06.2010 14:04 Uhr von Saikoro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Siiiinnloos ;D: Man ist das herrlich...jede WM und EM dasselbe, alle beschwerden sich immer über den Ball....

wobei es bei dem Jabulani kaum unterschiede zum Teamgeist gibt wie ich mal gelesen/gehört habe. Sie sollen die selben Eigenschaften haben......

Alles ausreden für die schlechten spiele....
Kommentar ansehen
16.06.2010 14:09 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
is doch gut :): gibts mehr tore (wovon diese wm - mal abgesehen vom deutschland-spiel - dringend mehr nötig hat!)
Kommentar ansehen
16.06.2010 16:18 Uhr von EdwardTeach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles abgeguckt: von Serien. Zum Beispiel bei "Die tollen Fußballstars" trainieren auch einige Torwarte mit einem Football. Das andere Flugverhalten soll die Reaktionen trainieren.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?