16.06.10 11:05 Uhr
 5.756
 

Viele Arbeitnehmer haben am Freitag "WM-Frei"

Ganz Deutschland ist wieder im WM-Fieber. Spätestens nach dem 4:0-Erfolg gegen Australien regiert in ganz Deutschland "König Fußball". Nun bekommen tausende Arbeitnehmer sogar "WM-Frei", um das Spiel im TV anschauen zu können. Das Ergebnis einer Umfrage ist überraschend: Viele Firmen spielen mit.

Beispiele sind: Siemens, Infineon, Continental, TUI, Techniker Krankenkasse, TÜV, Globetrotter, Burda, Gothaer, RheinEnergie und die Deutz AG. Auch große Warenhäuser schließen sich dem Trend an. Selbst Universitäten stellen den regulären Betrieb ein. Beispiel: Die Uni München.

Dort wird zusammen auf dem Campus Fußball geschaut und unsere Mannschaft angefeuert. Frank Bsirske, Vorsitzender von Ver.di: "Arbeitgeber sollten ihren Beschäftigten überall dort, wo es möglich ist, die Chance geben, das Fußballspiel zu sehen - das fördert das Betriebsklima und die Motivation."


WebReporter: dp_sz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Fußball-WM 2010, Freitag, Arbeitnehmer, Frei
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2010 11:09 Uhr von usambara
 
+18 | -23
 
ANZEIGEN
Gleichberechtigung auch bei der Frauen-WM... ;-)
Kommentar ansehen
16.06.2010 11:14 Uhr von Haruhi-Chan
 
+31 | -22
 
ANZEIGEN
hmpf -.-: Mein Betrieb macht das nicht...
Ich musste mir Urlaub nehmen...
Eine Unverschämtheit ist das!!!
Kommentar ansehen
16.06.2010 11:24 Uhr von free4gaza
 
+9 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.06.2010 11:28 Uhr von Haruhi-Chan
 
+31 | -13
 
ANZEIGEN
@free4gaza

Warum nicht?
Ich hab noch 5 Tage Urlaub mit dem ich nix anzufangen weiß, warum nicht für die WM verwenden?^^

PS: Warum krieg ich oben Minus?
Ihr Schweine ôo Ich will doch auch nur frei haben ._.
Kommentar ansehen
16.06.2010 11:32 Uhr von Saikoro
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Tjoa ich muss leider auch arbeiten, aber ich guck dann mit meinem Chef aufm Rechner das Spiel und hoffe, dass in der Spielzeit kein Kunde anruft :-P

Dann wäre ja alles gut ;D
Kommentar ansehen
16.06.2010 12:01 Uhr von strausbertigen
 
+41 | -7
 
ANZEIGEN
Seid nicht böse aber: ich finde die WM, die Stimmung, die Fahnentragerei usw usw supertoll, keine Frage ABER es wäre schön wenn sich die Bürger dieses Landes auch nur 50% der WM Energie mal dafür aufbringen würden, dieser scheiss Regierung zu zeigen wo es langgeht und dass wir das Volk sind und wir bestimmen was in diesem Land abzugehen hat.

Versteht ihr was ich meine? Bei der WM rennen Millionen auf die Strasse, hissen eine Flagge unter der sich gnadenlos verarscht und bagezockt werden aber wenns um das eigene Leben und um dieses Land im wahrsten Sinne des Wortes geht, schafft man es maximal noch zur Wahl zu gehen, die schon lange keine mehr ist und ansonsten hält man die Schnauze, schaut dem Treiben zu und schweigt.

Wie wärs denn wenn all diese Millionen mit ihren Fahnen mal vor dem Reichstag aufmarschieren würden um denen da oben zu zeigen wer das Volk ist??? Wer hier das Wort hat und wer den ganzen Scheiss bezahlt...DAS wäre mal ein echtes DEUTSCHLAND Event!!!
Kommentar ansehen
16.06.2010 12:04 Uhr von usambara
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
@strausbertigen: Brot & Spiele- hat schon bei den Römern funktioniert...
und verschafft dieser Regierung eine Verschnaufpause.
Kommentar ansehen
16.06.2010 12:18 Uhr von phoqueman
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
@usambara: genau, die bilderberger beschlossen schon vor jahrzehnten, dass es sinnvollsei alle vier jahre eine wm auszurichten um den pöbel ruhig zustellen

es ist unglaublich wie mich dieses ewige lamentierende die-da-oben gebashe anödet...
immer sinds die andern


zum thema selbst: ihr glaubt ja nicht dass die fussballzeit als arbeitszeit zählt, die meisten der oben genannten betriebe werden eh ne gleitzeit regelung haben, und somit ihren mitarbeitern die möglichkeit geben nur nen halben tag zu machen oder ne art längere pause zugestehen in der dann fussball geschaut wird
Kommentar ansehen
16.06.2010 13:19 Uhr von Johnny Cache
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Saikoro: Falsch, du DARFST glücklicherweise arbeiten, sowas kann sich in letzter Zeit schneller ändern als einem lieb ist.
Vergiß nie daß es genug Leute gibt die genau deinen Job gerne machen würden...
Kommentar ansehen
16.06.2010 14:09 Uhr von BigTX
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
hahaha: ich hatte dieses jahr nicht das geld für nen richtigen urlaub, da ich umziehe, also habe ich mir kurzer Hand für die gesamte WM frei genommen und feier auf Balkonien jedes Spiel :D ich weiß... Nerd! xD
Kommentar ansehen
16.06.2010 14:54 Uhr von Kappii
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@strausbertigen: also entweder Deutsche sind sehr sehr faul was das protestieren angeht(diese These passt leider nicht mit den fahnenschwenkenden Deutschen zusammen) oder die Regierung macht noch nicht genug Unsinn. Ergo: so schlecht kann es uns gar nicht gehen :)

[ nachträglich editiert von Kappii ]
Kommentar ansehen
16.06.2010 15:22 Uhr von muppler5
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Was ein Schwachsinn: Wer sich für sowas Urlaub nimmt darf sich offiziell als Prolet schimpfen. Peinlich was im Moment abgeht, jeder meint er wäre der coolste wenn er auf den WM Zug springt.

Und die Politik machts wie immer und probiert die schlimmsten Sachen in der Zwischenzeit durchzudrücken weil die deutschen Schafe abgelenkt sind...
Kommentar ansehen
16.06.2010 15:46 Uhr von Mith
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
ich kanns echt nicht nachvollziehen wegen diesen drecks WM-hype bekommen einige auch noch frei??!!!!

Verdammt ey es is nur en lausiges Spiel...
Sowas is für mich unverständlich.

Die Leute sollen ma schön an ihren Arbeitsplätzen bleiben!!!
Das wird se schon nich umbringen.

achja und immer her mit den Minussen ^^

Ich hasse Fußball (ganz besonders zur WM zeit) und ich steh dazu!!

*hofft das Deutschland gnadenlos untergeht*

add @muppler5
Stimm dir zu

Wie sagte Ceasar einst:

"Gebt dem Volk Brot und Spiele und sie sind glücklich"

So oder so ähnlich..
Jedefalls wer weiss was da alles an feinen Gesetzen in der Zeit noch kommen mag.

[ nachträglich editiert von Mith ]
Kommentar ansehen
16.06.2010 17:21 Uhr von Pitbullowner545
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
einige: der Firmen sollen lieber mal überlegen wie sie die nächsten Jahre überstehen.. vorallem Infineon und continental..

bei uns wird gearbeitet, und zwar bis 16:30 Uhr denn es waren diverse bei uns gegen "WM" frei, ich unteranderem auch. Ich seh nicht ein für so einen schwachsinn einen Urlaubstag zu verbraten..

Ergo kriegen nur die frei die schon vor monaten frei beantragt haben, die die das verpeilt haben haben eben Pech, und TV gucken ist bei uns auch nicht, wir haben Kundenverkehr
Kommentar ansehen
16.06.2010 17:36 Uhr von Psicracker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Siemens gehts so Ganz normal arbeiten, wer mag kann sich dann zum spiel anschauen "ausloggen" und nach dem spiel wieder "einloggen".
Sind dann halt ~2h überstunden flöten. Meinetwegen, wers braucht. Aber nen ganzen Tag frei für sowas, nein danke.
Kommentar ansehen
16.06.2010 17:40 Uhr von lopad
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Urlaub nehmen für WM Spiel find ich doch etwas überzogen.

Ich selbst werde wohl auch ein paar Überstunden dafür opfern :)
Kommentar ansehen
16.06.2010 19:04 Uhr von hide
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bei uns wurden eh Fernseher aufgestellt, damit jeder die Spiele seines Landes sich anschauen kann.
Ansonsten haette es hier auch einen riesen Aufstand gegeben. ;)
Kommentar ansehen
16.06.2010 23:52 Uhr von In extremo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bei uns an der Universität: Bei uns an der Uni werden sogar Übungen und Tutorien vorverlegt damit die Leute WM schauen können ^^
Kommentar ansehen
17.06.2010 06:57 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahhaaaaaahaaaa: WM frei ...jau is klar
Kommentar ansehen
17.06.2010 07:47 Uhr von kingalca
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Haha :D: ich arbeite in Österreich, bin deutscher und men vertriebsleiter auch - wir sind 3 leute in der firma - vertrieb, Rma (Ich) und Chefin. :D Chefin hat uns erlaubt daheim fußball zu gucken, danach sollen wir wieder in die arbeit kommen ! MEGA WIN!!!
Kommentar ansehen
17.06.2010 17:50 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei uns: leider nicht. da wird nur mit der arbeitszeit rumgetrickst..

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?