16.06.10 09:28 Uhr
 341
 

Nvidia: Neue Treiber für Grafikkarten erschienen

Der Grafikkarten-Hersteller Nvidia hat für seine GeForce-Grafikkarten einen neuen Treiber veröffentlicht.

Für die Windows-Betriebssysteme XP, Vista und 7 hat Nvidia die Version 257.21 WHQL für alle Grafikkarten ab der Serie 6 und der ION-Serie zur Verfügung gestellt.

Unter anderem wird jetzt die Nvidia 3D Vision Technologie für Blu-ray 3D unterstützt. Die GTX 400 Grafikchips sollen dadurch zum Beispiel auch eine bessere Leistung beim Spielen haben.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Grafikkarte, Nvidia, Treiber, Geforce
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2010 09:32 Uhr von mr.jac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Unter anderem wird jetzt die Nvidia 3D Vision Technologie für Blu-ray 3D unterstützt. Die GTX 400 Grafikchips sollen dadurch zum Beispiel auch eine bessere Leistung beim Spielen haben. "

3D Vision sorgt für 3D-Ausgabe in Spielen und Videos, Blu-ray 3D spricht für sich. Wie soll das die Spieleleistung verbessern?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?