15.06.10 15:26 Uhr
 405
 

Microsoft stellt neue Xbox 360 in Los Angeles vor

Auf der E3 in Los Angeles, einer der größten Messen für Computer- und Videospiele, stellte Microsoft nun ein neues Modell der Xbox 360 mit verbesserter Kühlung und mehr Speicherplatz sowie integriertem WLAN vor.

Statt der üblichen 120 GB, spendiert Microsoft dem neuen und leiseren Modell nun 250 GB Speicherplatz. Zudem gibt es fünf USB-Ports, von denen sich zwei vorne und drei hinten befinden. Die Bedienelemente sind berührungssensitiv und die bisher zwei Lüfter wichen einem großen, der sich seitlich befindet.

In den USA wird dieses Modell bereit für 299 US-Dollar verkauft, hierzulande werden sich Xbox-Fans noch bis zum 16.Juli gedulden müssen und sollten etwa 230 bis 250 Euro bereithalten, womit der Preis zum Vorgänger-Modell gleich geblieben ist.


WebReporter: Basteko
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Xbox 360, Los Angeles, Vorstellung
Quelle: winfuture.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2010 15:26 Uhr von Basteko
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Meine erste News, ich hoffe sie gefällt!
Ein guter Gedanke von Microsoft den Preis bei verbesserter Leistung und Optik gleich zu lassen und nicht wie eigentlich üblich für das neue Modell noch mehr zu verlangen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?