15.06.10 15:18 Uhr
 315
 

"Venus Express": Orbiter liefert einen Statusbericht von der Venus

Ein geringer Abstand des Orbiters zur Venus eröffnet neue Möglichkeiten, um diverse Gravitations- und Widerstandsexperimente in der Venusatmosphäre durchzuführen.

Dieser geringe Abstand entstand kürzlich auf natürliche Weise. Dabei sank der Mindestabstand, auch Perizentrum genannt, unter 180 Kilometer ab. Grund dafür ist der hochelliptische 24-Stunden-Orbit.

Die geplanten Experimente sind unter anderem Kippexperimente der Solarzellen, die Messung des atmosphärischen Widerstands, VaRa-Gravitationsexperimente und Orbit-Kontroll-Manöver. Venus Express arbeitet weiterhin innerhalb normaler Parameter.


WebReporter: Leeson
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Experiment, Venus, Status, Abstand, Venus Climate Orbiter, Statusbericht
Quelle: www.raumfahrer.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2010 16:13 Uhr von Showtime85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warum musste ich: bei der Headline an den Damen Rasierer denken?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?