15.06.10 13:52 Uhr
 647
 

Leipzig: Geiselnahme in H&M-Filiale

Nach aktuellen Meldungen soll sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine Geiselnahme in einer Leipziger H&M-Filiale abspielen.

Nachdem Augenzeugen einen bewaffneten Mann in der Filiale gesehen haben, hat die Polizei nun den Innenstadtbereich abgesperrt.

Laut einer Polizeisprecherin sei die Lage noch zu unübersichtlich, auch sind keine Informationen über Schussabgaben bekannt.


WebReporter: |sAs|
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leipzig, Geiselnahme, H&M
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2010 14:08 Uhr von |sAs|
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Quelle wurde aktualisiert: -Noch mehrere Verkäuferinnen in der Gewalt des Mannes

-Geiselnehmer hat sich im ersten Stock (Damenabteilung) verschanzt

- Laut BILD ist das SEK vor Ort
Kommentar ansehen
15.06.2010 16:29 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ajo: Da ist die Geiselnahme unblutig zu Ende gegangen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?