15.06.10 12:23 Uhr
 130
 

Übernimmt "Harry Potter"-Regisseur David Yates den "Hobbit"?

Nachdem Guillermo del Toro kürzlich bei der Tolkien-Verfilmung hingeschmissen hat, steht noch immer kein neuer Regisseur fest.

Kürzlich wurde ein neuer Name Ins Spiel gebracht: David Yates soll angeblich beide Filme inszenieren, dies gehe aus einer E-Mail hervor.

Yates dreht derzeit die beiden Abschlussteile von "Harry Potter" und hat die Gerüchte als unwahr abgewiesen. Sollte sich der "Hobbit"-Drehstart weiter nach hinten verschieben, hätte Yates zumindest wieder mehr Freiraum.


WebReporter: GodChi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Harry Potter, Regisseur, Der Hobbit, David Yates
Quelle: www.widescreen-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Man kann sich nun "Harry Potter"-Dessous kaufen
Großbritannien: Unternehmen bietet "Harry Potter"-Kreuzfahrten an
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2010 12:23 Uhr von GodChi
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Weitere Infos gibt es in der Quelle. Die Potter-Filme von Yates haben mir jetzt nicht unbedingt gefallen. Ist meiner Meinung nach ein typischer Auftragsregisseur, der wirkliches Herzblut vermissen lässt. Hätte nichts gegen einen anderen Director einzuwenden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Man kann sich nun "Harry Potter"-Dessous kaufen
Großbritannien: Unternehmen bietet "Harry Potter"-Kreuzfahrten an
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?