15.06.10 12:21 Uhr
 463
 

Fußball: WM-Star Portugals beim FC Bayern München im Gespräch?

Der FC Bayern München soll seine Fühler nach Fábio Coentrão ausgestreckt haben. Das berichten portugesische Medien.

Offenbar sei Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge sogar nach Portugal geflogen, um Benfica Lissabon eine 15-Millionen-Euro-Offerte vorzulegen. Diese hätten die Portugiesen aber abgelehnt.

Coentrão ist derzeit mit Portugals Nationalmannschaft in Südafrika.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Bayern München, Gespräch, Benfica Lissabon, Fábio Coentrão
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2010 12:49 Uhr von usambara
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
30 Mille naja...
Kommentar ansehen
15.06.2010 12:52 Uhr von Mancman22
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@geschätzter Autor: Wäre nett gewesen für die Nicht-Portugal-Experten (wenigstens bis zum ersten Auftreten der Porztugiesen bei der WM) zu erwähnen, welche Position der junge Mann bekleidet bzw. bei Bayern einzunehmen angedacht wäre...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?