15.06.10 11:47 Uhr
 6.828
 

Englische Boulevardpresse attackiert Franz Beckenbauer

Franz Beckenbauers Kritik an der englischen Nationalmannschaft stößt der Presse im Mutterland des Fußballs sauer auf.

Beckenbauer unterstellt England in einer Kolumne einen "Schritt rückwärts" und schrieb, dass die Leistung im ersten Spiel wenig mit Fußball zu tun gehabt habe.

Nun kam die Retourkutsche von "The Sun": "Er ist ganz deutlich kein England-Fan und hofft, dass seine üble Attacke ihnen in einem geplanten Psychospielchen unter die Haut gehen wird", so das Boulevardblatt.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Fußball-WM 2010, Franz Beckenbauer, Engländer, The Sun
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2010 11:51 Uhr von Bokaj
 
+46 | -2
 
ANZEIGEN
Nicht die Engländer, nur ne blöde Zeitung.
Kommentar ansehen
15.06.2010 12:38 Uhr von dreamlive
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Bla,bla,bla: Klappern gehört zum Handwerk. Ist doch klar, das sich Deutschland und England wären der WM nicht lieben. Dies ist keine Meldung wert!
Kommentar ansehen
15.06.2010 12:57 Uhr von Alice_undergrounD
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
lol: "Er ist ganz deutlich kein England-Fan"

na das will ich doch hoffen vom kaiser! :D
Kommentar ansehen
15.06.2010 15:41 Uhr von Nickman_83
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wer bitte ist: denn nach dem Grottenkick der three lions überhaupt noch england-fan?

die sun ist doch nur sauer, weil nun selbst der franz keinen pfifferling mehr auf die engländer setzt.

selber schuld england.
Kommentar ansehen
15.06.2010 17:15 Uhr von Korin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr lustig: Die Autoren von "The Sun" sind sicherlich überzeugte Deutschland Fans, wenn sie sowas schreiben.
Kommentar ansehen
15.06.2010 17:57 Uhr von schaltbert
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Israel droht der Türkei: und damit der NATO mit Krieg, finde das etwas "wichtiger" als sich über die Ausgleisungen gewollter Provokateure in Form von Boulevardjournalisten aufzuregen.

Das lenkt nämlich wunderbar von der aktuellen Politik ab die gerade einen Krieg nach dem anderen heraufbeschwört - naja was soll´s, hauptsache der Ball rollt^^
Kommentar ansehen
15.06.2010 20:24 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
So nötig haben es die Deutschen schon, dass sie in: Form von Franz Beckenbauer herum stänkern, um den Gegner klein zu machen. Einfach nur erbärmlich. Das zeugt nicht gerade von Stärke. Man kann sich dabei einfach nur schämen. Wird Zeit, dass Beckenbauer endlich im Seniorenheim verschwindet.
Kommentar ansehen
15.06.2010 21:36 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Judas II - mir geht halt dieser blinde Hass: gegen die Engländer auf den Geist. Ich habe dort viele Freunde. Aber wenn man mal was dagegen hat, dass andere Länder diffamiert werden, wird man ja gleich wieder als Troll bezeichnet. Es ist mir echt unbegreiflich und es macht mich sehr traurig
Kommentar ansehen
15.06.2010 21:59 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@JudasII - man sollte aber gleiches nicht mit: gleichem vergelten. Ich denke, dass man sich nur armselig macht, wenn man auf dieses hetzerische Niveau herabsteigt. Aber im Grunde hast Du Recht. Die Engländer haben manchmal echt schon heftige Sprüche auf Tasche....

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?