15.06.10 11:28 Uhr
 374
 

Das schnellste Segelschiff weltweit wird zur Kieler Woche erwartet

Über 25 Jahre arbeitete der segelverrückte Franzose Alain Thébault als Konstrukteur an dem Trimaran "l´Hydroptère" und ist jetzt stolzer Besitzer des weltweit schnellsten Segelschiffes. Er hat die bisherige Weltrekordmarke von 51,36 Knoten gebrochen und war teilweise mit rund 54 Knoten unterwegs.

Der umgerechnet rund 100 km/h schnelle, 24 Meter breite und 21 Meter lange Trimaran wird zu der in Kürze beginnenden Kieler Woche im alten Olympiahafen in Düsternbrook festmachen. Bei der Entwicklung zum jetzt schnellsten Segelschiff hat er viele Rückschläge einstecken müssen.

Durch Unterstützung von einstigen Testpiloten der französischen Luftstreitkräfte, die Mirage F flogen, High-Tech-Firmen aus der Luftfahrtindustrie, u.a. EADS (Airbus), wurde das Schiff auf Tempo getrimmt. Er plant bereits ein 30 Meter langes High-Tech-Boot, das in 40 Tagen die Erde umrunden soll.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Segelschiff, Kieler Woche, Alain Thébault
Quelle: www.kn-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2010 11:28 Uhr von jsbach
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
In den 70 er Jahren war ich einige Zeit auf dem Zerstörer "Bayern" stationiert und wenn wir mal annähernd 35 Knoten schnell waren, dass war schon auf dem 135 Meter langen Schiff ein besonderes Erlebnis. Bild zeigt den Trimaran "l´Hydroptère", aus dem griechischen hydros (Wasser) und ptère (Flügel).

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?