15.06.10 09:47 Uhr
 2.566
 

Ausgezaubert: Die letzte Harry Potter-Szene ist abgedreht

Daniel Radcliffe, der in den Filmen den Zauberschüler Harry Potter spielt, hat mit seiner Filmcrew nun die allerletzte Harry Potter-Szene abgedreht.

Der jetzt beendete siebte Teil "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" wird definitiv der letzte Harry Potter-Film sein, der in die Kinos kommt und Daniel Radcliffe hat somit ausgezaubert.

Laut einem Interview mit dem Magazin "People" soll der Abschied allen Filmschauspielern sehr schwer gefallen sein.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Finale, Harry Potter, Szene, Zauber, Daniel Radcliffe
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Man kann sich nun "Harry Potter"-Dessous kaufen
Großbritannien: Unternehmen bietet "Harry Potter"-Kreuzfahrten an
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2010 10:26 Uhr von Boomzill
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch verständlich: immerhin kennt man sich schon 9 Jahre! Da wird es mittlerweile einige Freundschaften geben!
Kommentar ansehen
15.06.2010 10:59 Uhr von Extron
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
Ausserdem Stirbt Harry Potter am ende.

SPOILER !!!!!!!!!!!!!

Wollen die ohne den Hauptdarsteller weitermachen, dann wird es ein Flop.
Kommentar ansehen
15.06.2010 11:12 Uhr von dynAdZ
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
@Extron: Wer sagt denn sowas? Im Buch stirbt er zumindest nicht ;) Da gibts ein richtig schmalziges Happy End :)
Kommentar ansehen
15.06.2010 11:17 Uhr von aawalex01
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Film wird übrigens in 2 Teilen in die Kinos kommen.Ende des Jahres kommt der erste und mitte nächsten jahres der zweite teil.Naja irgendwann ist es halt nunmal zuende.Ich fande bisher alle teile genial.

[ nachträglich editiert von aawalex01 ]
Kommentar ansehen
15.06.2010 12:46 Uhr von Marcus79
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
und irgendwann erscheint ne Serie...

Harry Potter s01e01 - Hilfe mein Nachbar wohnt direkt neben mir
Kommentar ansehen
15.06.2010 13:37 Uhr von JustRegistered
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
pfff: bei so vielen teilen wie´s davon gibt, gehe ich davon aus, dass es vlt. für dieses jahr der letzte film vom dem war. der garantiert vorletzte film folgt dann in kürze.

die alte zieht echt den letzten cent aus den leuten, die das schauen^^

[nachträglich editiert von admin]
Kommentar ansehen
15.06.2010 14:03 Uhr von Doloro
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
sorry: aber ich fand alle Teile bisher richtig schlecht (im Vergleich zu den Büchern). Hab mich jedes Mal vorher drauf gefreut und wurde immer enttäscht.

Und für mich ist Daniel Radcliffe der schlechteste Schauspieler von allen!

P.S. z.B. ging im Buch am Ende von "Halbblutprinz" in Hogwarts richtig die Post ab und was hat man im Film draus gemacht? *gäääääääääähn*

[ nachträglich editiert von Doloro ]
Kommentar ansehen
14.09.2010 12:29 Uhr von Babykeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Doloro: Es ging in dem Film ja auch um Liebesg @Doloro: Es ging in dem Film ja auch um Liebesgeschichten zwischen Teenagern.

Das ganze komische Zeug mit Magie war nur wegen dem trendigen Funkeleffekt (Sparkling Vampires etc) und den Phallussymbolen im Drehbuch.

Weiterhin war im letzten Teil zwar geplant alle Handlungsstränge und Mysterien zu einem meisterhaften Abschluss zusammenfinden zu lassen - aber dann kam jemand auf die Idee, dass man doch zum Mexikaner um die Ecke gehen könnte...von daher nachvollziehbar. Salut!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Man kann sich nun "Harry Potter"-Dessous kaufen
Großbritannien: Unternehmen bietet "Harry Potter"-Kreuzfahrten an
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?