14.06.10 17:42 Uhr
 2.265
 

Fußball: Internationale Stimmen zum Deutschland-Spiel

Angesichts des furiosen WM-Starts der Deutschen Nationalmannschaft beim 4:0 gegen Australien, hat die internationale Presse nur Lob übrig. So schrieb zum Beispiel die "Sport" aus Spanien: "Deutschland zeigt sich so überwältigend wie immer, aber mit einem Fußball, der seit vielen Jahren nicht mehr zu sehen war."

Unter anderem war die französische Zeitschrift "Libération" von Özil sehr überzeugt. Er sei die Drehscheibe im deutschem Spiel gewesen. Der britische "Daily Telegraph" meinte, dass die Klischees über den deutschen Fußball jetzt Geschichte seien.

Auch einzelne Spieler äußerten sich. So sagte zum Beispiel Cristiano Ronaldo über Twitter, dass das Spiel bis jetzt das beste bei dieser WM war. Spaniens David Villa meinte, dass das DFB-Team in dieser Verfassung ein Final-Kandidat wäre.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Spiel, Presse
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2010 17:42 Uhr von leerpe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
In der News steht noch mehr. alles habe ich leider nicht unter bekommen, bei so viel Lob für unsere Jungs.
Kommentar ansehen
14.06.2010 17:44 Uhr von Krawallbruder
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Dann warten wir mal ab ob David Villa recht hat?

Schön wär´s ja... :)

[ nachträglich editiert von Krawallbruder ]
Kommentar ansehen
14.06.2010 17:53 Uhr von fuxxa
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Die Verletzungen: von Ballack und Rolfes sind ein echter Segen. Auch gut, dass Löw Müller statt Trochowski spielen lassen hat

Hier sind noch mehr Pressestimmen:
http://www.spox.com/...
Kommentar ansehen
14.06.2010 18:13 Uhr von Kutte1969
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bleibt: nur zu hoffen, dass das auch so weitergeht, denn die Australier haben es den Deutschen doch recht leicht gemacht. Klose hätte gegen einen gut aufgelegten Gegner wohl kaum so ein Tor, wie das zum 2:0 geschossen.
Durch die überzogene rote Karte hat der Schiedsrichter den Deutschen auch geholfen.

Sicherlich ein gutes Spiel der Deutschen, aber gegen einen Gegner, der gestern nicht ernst zu nehmen war.
Kommentar ansehen
14.06.2010 19:08 Uhr von RolandM2
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man bleibt mir doch mal mit diesem ewigen blöden Genörgel weg! Ich kann es nicht mehr hören ... Australien schlecht ... Deutschland hätte viel besser spielen müssen ... nicht überbewerten. Ihr seid Pessimisten, ständige Schlechtreder.
Ich habe es schon vor der WM nicht mehr hören können. Jeder hat auf Jogi rumgehackt, jeder wusste es besser, viele meinten schon, sie wollten die WM nicht sehen.
Ich hab von Anfang an gesagt, dass ich Jogi Löw zutraue, eine super Mannschaft aufzustellen und dass die Verletzung von Ballack (sorry Ballack) eher positiv sein wird als negativ, da das Team dadurch eher zusammen auf einer Höhe ist und nicht immer von 10 Männern um Ballack geredet wird.
Australien war nicht so schlecht, wie es viele hier immer wieder darstellen wollen. Im Gegensatz zu vielen anderen Mannschaften waren die Australier bei Kurzpässen auch relativ sicher. Deutschland war aber schlichtweg saugut und hat sie damit ordentlich zerlegt, was auch international gewürdigt wird. In den letzten 10-20 Jahren hat man ein deutsches Team selten so ballsicher gesehen. Vor allem in der Ballannahme waren die Spieler diesmal eine Klasse für sich. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann dies zuletzt der Fall war.
Außerdem wurde immer rumgemosert, die Mannschaft würde langweilig spielen, zu berechenbar und der deutsche Fußball wäre nicht schön. Nun spielt man viele Risikopässe, vor allem in die Spitze, und es ist wieder nichts, obwohl daraus sehr sehenswerte Tore entstanden sind. Es ist einfach zum Kotzen, wie jetzt jeder Meier und Müller kommt und sich als Fußballexperte aufspielt, alles kleinredet und einfach einen Bullshit rauslässt, dass es kracht.
Was klar verbessert werden muß: Gomez war katastrophal, wobei ich das noch nicht überbewerten würde, da er "nur" ca. 15 min auf dem Platz war. Klose wird schon wieder viel zu sehr gelobt. Für einen Top-Stürmer hat er zuviele Torchancen gebraucht. Insgesamt war die Chancenauswertung etwas zu schlecht, aber es war auch das erste Spiel und die Mannschaft wird sich sicherlich noch steigern.
Welche große Mannschaft hat denn bis jetzt auch gegen einen großen oder kleinen Gegner gespielt und überzeugt? Frankreich? England? Holland? Argentinien?
Die Gegner hatten oft einen ähnlichen FIFA-Weltlistenrang und trotzdem waren es absolute Krampenkicks.
Fazit: Eine richtig gute Leistung der deutschen Nationalmannschaft. Dass es eine Teamleistung war, es keinen wirklichen Überflieger gibt und man richtig sehen konnte, wie heiß die Jungs sind, ist absolut positiv hervorzuheben. Ich freue mich auf das Spiel gegen Serbien und wer das Spiel Serbien gegen Ghana gesehen hat, der muss feststellen, dass beide Mannschaften auch nicht besser sind als Australien!
Kommentar ansehen
14.06.2010 21:10 Uhr von RolandM2
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Italien:Paraguay: Und jetzt? bei Italien gegen Paraguay steht es 0:0 in der 36. Minute. Paraguay ist auf der Fifa-Weltrangliste Platz 31. Holland hat heute mittag gegen Dänemark 2:0 gewonnen. Dänemark ist Platz 36 und das erste wohl entscheidende Tor war ein Eigentor.
Nochmals zur Erinnerung: Australien ist auf der Weltrangliste auf Platz 20 hat bei der letzten WM fast Italien rausgeworfen, wenn der Schiedsrichter nicht so nen Mist gepfiffen hätte ...
oh ... Moment...
Ich sehe gerade: Italien liegt gegen Paraguay mit 0:1 hinten :D
Aber klar: Das Spiel von Deutschland gegen Australien ist nichts wert, weil die ja nix können :D
Kommentar ansehen
15.06.2010 11:07 Uhr von ollolo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich: Ich fand, daß Ballack immer viel zu hoch bewertet wurde. Gab´s da nicht schon einmal ein Spiel der deutschen Mannschaft, an dem Ballack nicht teilgenommen hat und wo dann plötzlich alles fluppte? Ich hab da so was im Hinterkopf.....

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?