14.06.10 12:46 Uhr
 160
 

Rekord-Jackpot im armen Bulgarien

Der Rekord-Jackpot von drei Millionen Euro hat die bulgarischen Tippfreunde mit dem Lottofieber angesteckt. Vor den Annahmestellen bildeten sich lange Schlangen. Sogar die Polizei war im Einsatz. Seit 20 Wochen hat es kein Lottospieler geschafft, den Jackpot zu knacken.

Die hohe Gewinnsumme führt dazu, dass auch Lottospieler aus Griechenland, der Türkei, Serbien, Rumänien und Mazedonien nach Bulgarien kommen. Bei Temperaturen von 38 Grad warteten die Spielfreudigen vor den Annahmestellen.

Bulgarien ist eines der ärmsten Länder der Europäischen Union. Ein Lottogewinn in diesem Ausmaß verleitet viele Bulgaren zum Träumen.


WebReporter: LadyTitnia
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rekord, Lotto, Jackpot, Armut, Bulgarien
Quelle: www.lottoteam.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2010 12:49 Uhr von Zero_GravitY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja wow kommentar selbst gelöscht

[ nachträglich editiert von Zero_GravitY ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?