14.06.10 12:06 Uhr
 18.086
 

Mann wirft lebenden Hund nach Hells Angels und zeigt seinen Hintern

Im bayerischen Allershausen ist ein 26-jähriger Student ausgerastet. Er parkte seinen Wagen auf dem Gelände der Rockergruppe Hells Angels, zog seine Hose herunter und zeigte den Motorradfahrern sein nacktes Gesäß.

Danach warf er einen lebenden Welpen nach den Rockern. Der Hund hat den Wurf glücklicherweise überlebt.

Der offenbar geistig verwirrte Mann drehte weiter durch. Er stahl einen Radlader und fuhr damit auf die Autobahn. Die Polizei konnte ihn stoppen.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hund, Hintern, Rocker, Hells Angels
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2010 12:25 Uhr von Alice_undergrounD
 
+45 | -15
 
ANZEIGEN
das is hart: respekt :D
Kommentar ansehen
14.06.2010 12:27 Uhr von Croud
 
+39 | -8
 
ANZEIGEN
Lebensmüde ? Ich mein Hallo ? Sind die Hells ... der kann froh sein nich gevierteilt irgendwo gefunden zu werden ..

Nebenbei wie krank muss man sein einen Welpen zu werfen ...
Kommentar ansehen
14.06.2010 12:30 Uhr von Retribute
 
+45 | -19
 
ANZEIGEN
Einsperren bitte. wie kann man nur einen Welpen auf irgendwen werfen ?
allein dafür hat er eine sehr sehr große Strafe verdient.

Schade das die Angels sich den Kerl nicht gepackt haben.
Nicht mal die HA würden Welpen werfen.

[ nachträglich editiert von Retribute ]
Kommentar ansehen
14.06.2010 12:32 Uhr von tomtomtron
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
gibt schon komische Leute
Kommentar ansehen
14.06.2010 12:33 Uhr von _-ELK-_
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
ich würde mal sagen: der Typ war nicht nur geistig verwirrt sondern auch noch stark suizidgefährdet. Den Angels den blanken A**** zu zeigen, auf die Idee muss man erst mal kommen. Von der Aktion mit dem Welpen mal ganz abgesehen
Kommentar ansehen
14.06.2010 12:37 Uhr von Mith
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.06.2010 12:38 Uhr von Chuzpe87
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Was ging denn bei dem ab?
Kommentar ansehen
14.06.2010 12:43 Uhr von Bob_thebuilder
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Erinnert mich ein wenig an die Katzenlady von den Simpsons.
Kommentar ansehen
14.06.2010 12:44 Uhr von xlibellexx
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
früher hat man mit seinem Handschuh dem Gegner eine Ohrfeige verpasst " danach im Morgengrauen sich irgendwo im Wald getroffen !

Hmmm ? einen Welpen werfen und Hintern entblösen ist mir Neu ?? hat sich einiges geändert ! im Bezug einer Kriegserklärung !

[ nachträglich editiert von xlibellexx ]
Kommentar ansehen
14.06.2010 12:50 Uhr von Wolf25
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Entschuldigung Leute wer hier öffentlich aufruft einen geistig verwirrten Menschen zu "vierteilen" oder "einschläfern" zu lassen, der darf sich beim nächsten Stammtischtreffen anmelden, hat aber im Internet mit seiner Meinung nichts zu suchen.

"Geistig verwirrt" ist keine Formulierung für "war halt komisch drauf", sondern für den seelischen Zustand einer Person.

Für diesen können Betroffene oftmals nichts und deswegen sind seine Handlungen zwar trotzdem verachtenswert, aber sicherlich keinen MORD(!!!) wert.
Kommentar ansehen
14.06.2010 12:52 Uhr von Alyss
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
right wolf25: geil ist auch, dass jemand meinte, dass die HA nichtmal welpen werfen würden.
LOL - ne.. sind nur nen paar davon in menschen und drogenhandel verstrickt.. aber hauptsache die werfen keine welpen. selten so gelacht.
und die, die bekanntlich für o.g. verurteilt worden sind, hatten keinen geistig verwirrten zustand.
Kommentar ansehen
14.06.2010 13:01 Uhr von Showtime85
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
der hat wohl die Werbung gesehen: http://www.youtube.com/...

:)
Kommentar ansehen
14.06.2010 13:02 Uhr von Urrn
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist unbestritten die geilste News des Tages. WTF?
Kommentar ansehen
14.06.2010 13:12 Uhr von hexistflex
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
ach welpe... wenns ne süße baby cutze gewesen wäre, wärs 1000 mal schlimmer :)
Kommentar ansehen
14.06.2010 13:22 Uhr von kingoftf
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Mann: kommt an die Himmelstür klopft und bittet um Einlas.
Petrus schaut in sein großes Buch um nachzusehen, ob er dem Mann Einlass gewähren kann.
Nach einigen Minuten schließt Petrus das Buch, reibt sich den Bart und meint:
"Ich kann in meinem Buch nichts finden, was darauf schließen lässt, dass Du was besonders in Deinem Leben geleistet hast. Aber auch etwas schlimmes kann ich nicht finden.
Ich habe einen Vorschlag. Wenn Du mir von nur einer WIRKLICH guten Tat erzählen kannst, lasse ich Dich rein."
Der Mann denkt einem Moment nach und meint:
"Ok, da war diese eine Mal, als ich die Autobahn entlang gefahren bin und eine Rockertruppe sah, die gerade dabei war, eine junge Frau zu belästigen.
Ich fuhr langsam rechts ran und bemerkte, dass es ungefähr 15 Rocker waren, die die Frau belästigten.
Also sprang ich aus meinem Auto, packte den Wagenheber und ging direkt auf den Bandenführer zu.
Dieser war ein riesiger Mann mit einer Lederjacke und einer Kette von der Nase zum Ohr. Als ich zum Bandenführer ging, bildeten die anderen Rocker einen Kreis um mich.
Danach habe ich den Bandenführer die Kette aus der Nase gerissen und ihm mit dem Wagenheber eins übergebraten.
Letztendlich drehte ich mich um und schrie dem Rest der Gang zu:
´Ihr Haufen Abschaum der Menschheit, lasst die arme Frau in Ruhe und schert euch nach Hause, bevor ich euch beibringe, was Schmerzen sind.´"
Petrus stark beeindruckt meint dazu: "Wow, wann ist denn das passiert?"
"Eben gerade, noch vor ein paar Minuten..."
Kommentar ansehen
14.06.2010 13:43 Uhr von Adina
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kaputt gelacht: Wahrscheinlich haben sich die HA erstmal ordentlich kaputt gelacht, als der Typ seinen Hintern gezeigt hat. Aber den Welpen werfen geht gar nicht. Auf was für kranke Ideen manche (kranke) Menschen kommen ....
Kommentar ansehen
14.06.2010 13:56 Uhr von botcherO
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wohl zuviel: GTA: The Lost and Damned gezoggt... xD
Kommentar ansehen
14.06.2010 14:25 Uhr von Natoalarm
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Student? Das Niveau zeigt seinen Bildungsgrad!
Kommentar ansehen
14.06.2010 15:34 Uhr von hertle
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Natoalarm: Und solche Kommentare zeigen deinen Bildungsgrad.
Kommentar ansehen
14.06.2010 15:42 Uhr von bassplayer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz klar ausgebrannt-: hat es wohl mit dem studieren etwas übertrieben......
Kommentar ansehen
14.06.2010 17:18 Uhr von politikerhasser
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Da sieht man mal wieder, wie unterbelichtet manche Mitbürger sind - aber Hauptsache man hat sein Feindbild, z.B." Rocker" ...
Kommentar ansehen
14.06.2010 17:28 Uhr von clause69
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
als farbiger könnte er sich als Kassenwart beim Ku Klux Klan bewerben.
Wäre als Selbstmord-Methode sicherer...;-)
Kommentar ansehen
14.06.2010 17:32 Uhr von Conveam
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Fresse was für Probleme die Menschen heutzutage haben. Da gibts viel Schlimmeres in unserer heutigen Zeit (sehen wir mal von der Regierung ab).
Kommentar ansehen
14.06.2010 19:16 Uhr von loman69
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wo lebst du denn? "Lebensmüde ? Ich mein Hallo ? Sind die Hells ... der kann froh sein nich gevierteilt irgendwo gefunden zu werden .."

auf irgendeinem Dorf in Indien???
Kommentar ansehen
14.06.2010 19:22 Uhr von DiBrod69
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Habt ihr alle ein schlechtes Gedächnis Ist doch klar was da abging...

Die Triaden haben ihm ein tödliches Gift gespritzt und der arme Kerl tut alles um seinen Adrenalinspiegel hochzuhalten.

Echt Crank oder ?



Ich kann mir auch nicht vorstellen wie man einen Rocker mehr auf die Palme bringen könnte als mir einem süssen kleinen welpen nach ihm zu werfen. Da werden die echt sickig. Da hört der Spass aber auf...

[ nachträglich editiert von DiBrod69 ]

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?