14.06.10 10:20 Uhr
 2.801
 

Italien: Fernsehen strahlt Video von rätselhaften Lichtern über Vatikan aus - UFO?

In Italien sorgt das von einem Soldaten aufgenommene Video von drei rätselhaften Lichtkreisen über dem Vatikan für Aufsehen, so dass es auch vom italienischen Fernsehen gesendet wurde. Der Soldat war zur Sicherung der Botschaft der USA im Vatikan zur Nachtschicht eingeteilt.

In den frühen Morgenstunden sah er die drei Lichtkreise und nahm sie mit seiner Handykamera auf. Das Video wurde am vergangenen Samstag bei einem Internet-Portal eingestellt. Sie hätten sich geräuschlos bewegt, verschwanden kurz, um erneut aufzutauchen.

Dass es kein Helikopter oder Flugzeug war, bestätigten auch seine Kollegen, da die Bewegungen der Lichter unrhythmisch und nicht zu solchen Luftfahrzeugen gepasst hätten. Größtenteils sahen die Lichtkreise wie ein Dreieck aus. Die Soldaten vermuten auch, dass sie eventuell zu einem größeren UFO gehören.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Italien, Fernsehen, Vatikan, UFO
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2010 10:20 Uhr von jsbach
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Ich persönlich glaube an keine UFOs, aber wenn man das Video ansieht, kann man etwas ins Grübeln kommen... (Als Bild hätte noch ein Bildausschnitt zur Verfügung gestanden, aber ich habe das direkt anklickbare Video bevorzugt).
Kommentar ansehen
14.06.2010 10:42 Uhr von bpd_oliver
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Die: wollten wohl den Papst (oder wer immer er auch ist) zurückholen:
http://www.ebaumsworld.com/...
Kommentar ansehen
14.06.2010 10:53 Uhr von eXeCo
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
und bei mir gucke ich immernoch Abends bevor ich ins Bett gehe unter mein Bett und in den Schrank, damit mir keine Monster im Schlaf an das Bett kommen....
/ironie off....
Kommentar ansehen
14.06.2010 11:48 Uhr von damagic
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@author: naaaa ja, da bin ich schon bei ganz anderen viedeos ins grübeln gekommen, die sich dann meist aber auch als fälschung herausgestellt haben....drei lichter könnten nahezu alles mögliche sein...

wobei ich allerdings dem vatikan den ersten kontakt wünschen würde, damit die kirche endlich mal begreift dass sie nicht das maß aller dinge ist....
Kommentar ansehen
14.06.2010 12:06 Uhr von Schischkebap69
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
das war: der Minestranten-Transport. Damit die ganzen Hansel da wieder Frischfleisch haben
Kommentar ansehen
14.06.2010 12:25 Uhr von xlibellexx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich Jesus kommt sich Rächen .....für all die Lügen die der Vatikan ausgeübt hat ! wird ja mal Zeit ....!
Kommentar ansehen
14.06.2010 12:32 Uhr von Kyklop
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mei: is des liab. Zwa Lichta und schom kummt ma auf Ufos.
Kommentar ansehen
14.06.2010 13:29 Uhr von KnutElch
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wegen stätiger Inflation der Scheinheiligkeit innerhalb des Vatikans experimentiert die Kirche nun wohl mit nem virtuellem Heiligenschein..
Kommentar ansehen
14.06.2010 14:13 Uhr von FirstDarkchild
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das zeigt doch nur, das es der Kirhce und dem Vatikan echt schlecht gehen muss. Nu holen die sich sogar Aliens zur hilfe um wieder mehr und neue Schäfchen zu bekehren.

Nach dem Motto "Wenn uns auf erden die Gläubigen ausgehen, dann holen wir sie von Ausserhalb" aber wer rechnet schon damit das sie dann von soweit weg kommen :D

Gruss
Kommentar ansehen
14.06.2010 15:39 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"Größtenteils sahen die Lichtkreise wie ein Dreieck aus"

seit wann können kreise wie dreiecke aussehen?? was ist das denn für ein satz?

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
14.06.2010 15:40 Uhr von Tauche
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz klar, das waren die Illuminaten, die versuchen jetzt über den Luftweg den Vatikan zu infiltrieren...

/ironie off

Wie man von 3 Pünktchen am Nachthimmel so begeistert sein kann, für mich unverständlich.
Kommentar ansehen
14.06.2010 15:50 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
warum sind eigentlich alle aufnahmen von ufos immer so undeutlich und haben so eine schlechte qualität? warum sehen das immer nur ein oder zwei leute, die ein video davon machen und nicht hunderte oder tausende, wie es über eine nächtlichen stadt eigentlich logischer wäre? weshalb fliegen angebliche aliens überhaupt solche sinnlosen manöver, wenn sie (noch) nicht von uns entdeckt werden wollen?

fragen über fragen, aber keine antworten. einzig und allein das unnachvollziehbare in diesen dingen, senkt die möglichkeit, dass hier wirklich aliens am werk sind, beträchtlich.

hab mir das video angeschaut. für mich sind das einfach nur punkte am nachthimmel. im video ist nicht einmal zu erkennen, ob diese sich bewegen oder still stehen oder ob das überhaupt der himmel ist und nicht vllt irgend etwas anderes.
Kommentar ansehen
14.06.2010 17:26 Uhr von Klecks13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ah ja ins grübeln kommen.. tu ich auch! Ich frag mich, was die Soldaten im Wachdienst gesoffen haben - vielleicht das selbe wie der Autor? *duck&wech*

Im Ernst: Die Pünktchen können alles mögliche sein. Und so wunderbar synchron, wie sie sich bewegen, haben sie sich in Wahrheit wohl nicht mal von der Stelle gerührt; der besoffene Soldat konnte nur das Handy nicht mehr ruhig halten.
Um darin UFO´s zu sehen, muss man schon mächtig einen in der Krone haben...

@ Nebelfrost:
"warum sind eigentlich alle aufnahmen von ufos immer so undeutlich und haben so eine schlechte qualität? warum sehen das immer nur ein oder zwei leute, die ein video davon machen und nicht hunderte oder tausende, wie es über eine nächtlichen stadt eigentlich logischer wäre? "

Dickes Plus! Als ich vor gut einem Jahr die selben Fragen stellte, wurde ich dafür gesteinigt ;-)
Kommentar ansehen
14.06.2010 17:30 Uhr von leCauchemar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Höchstwahrscheinlich handelt es sich bei den 3 mysteriösen Lichtern an meiner Tastatur auch um ein UFO!
Kommentar ansehen
15.06.2010 11:37 Uhr von ufonews
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die UFOs sind ganz normale Himmelslaternen. Dies wurde mittlerweile sogar von einer italienischen Pro- UFO- Gruppe gesagt die sich über diese Himmelspest aufregt mittlerweile erklärt.
Kommentar ansehen
16.06.2010 11:27 Uhr von str8fromthaNebula
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ufo kracht in den Vatikan die headline wär mir lieber gewesen...ich mein das muss nichmal überm vatikan sein das kann jemand auf nem berg sein der 2 strassenlaternen im tal filmt...nich das ich denken würden wir wären die einzigen usw aber....naja was soll man dazu sagen wir ham seit 47 alle das gleiche problem was das angeht^^
Kommentar ansehen
16.06.2010 11:28 Uhr von str8fromthaNebula
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ gugge01: sie sieht nich angefressen aus...sie versucht der krise ein gesicht zu geben ;)

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
16.06.2010 15:43 Uhr von Il_Ducatista
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
scho klar: der Sittenbene hat gerade seinen Schimpf über die Eigenschaften gewisser Mitarbeiter empfangen ...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?